Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
391 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Täuschung
Eingestellt am 27. 08. 2002 10:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
gertraud
???
Registriert: Nov 2000

Werke: 61
Kommentare: 81
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gertraud eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Als ich mich
auf die andere Seite gedreht hatte,
sah ich durch den Spalt im Vorhang
den Mond aufgehen.
Er schwamm,
eingerahmt von zwei Baumwipfeln
auf einem schimmerndem Wolkenmeer.
Ich dachte schon,
ich bin im Griechenland
in dem Haus am Hang
mit Blick auf die Bucht,
aber dann fiel mir wieder ein,
dass ich zu Hause war,
in meinem Zimmer
in dem langweiligen Vorort
und der Mond
zwischen den beiden Fichten
im Nachbargarten aufging.

gertrraud
__________________
gruß gertraud---------Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen. Galileo Galilei

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Jutta
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 0
Kommentare: 53
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Gertraud,

ach Griechenland ist wirklich schön........seufz.....aber der Mond kann auch Zuhause sehr betörend sein
Schön, Dein Gedicht

Liebe Grüsse von Jutta.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!