Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
331 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Tag der Tristesse
Eingestellt am 31. 08. 2003 18:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rhea_Gift
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tristesse

Das KrÀchzen einer KrÀhe
zerreißt die Stille,
Wind kommt auf,
weidet die Wipfel
krÀnklicher Kronen,
BĂ€ume beugen sich
bereitwillig
seinem langen Atem.

Regentropfen rinnen
schlingernd an der Scheibe,
grau in grau
faßt das Fenster
schmutzige Schlieren
eines hĂ€ĂŸlichen Himmels
am Tag der Tristesse.

Das Seufzen einer Entsagenden
zerreißt die Stille,
sie hebt die Hand,
fÀhrt sich fahrig
durchs graue Gesicht,
beugt sich bitter
dem herben Hauch
von Herbstmelancholie -

Die Dichte ihres Dichtens
löst sich leise
nieselnd
auf -
in nebliges Nichts.





__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ich mag Aliterationen...

und die Stabreime haben einen
schönen Klang.. aber

quote:
weidet die Wipfel

Kannn man Wipfel weiden wie WiderkÀuer?
wolltest du das Bild zeugen, oder hat
hier der Reim sein Vorrecht eingerÀumt?

Ansonsten famos

LieGrĂŒ Noel

__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der ToxizitÀt, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


Lonelysoul
Guest
Registriert: Not Yet

liebe rhea,

kenne mich zwar mit der
reimlehre udg. nicht
wirklich aus, aber
dein gedicht gefÀllt
mir sehr gut!

ich orientiere mich
lieber nach meinem gefĂŒhl.

herzliche grĂŒĂŸe

lonelysoul

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wipfel weiden

Hi Noel,

dachte eher an die BlÀtter (der Baumwipfel), die dem Wind zum Opfer fallen = die der Wind abgrast=abweidet - hoffe, jetzt verstÀndlich...

LG, Rhea

Hi lonelysoul,

fein, daß mein Gedicht auch das GefĂŒhl anspricht...

lg, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Rhea_Gift,

es ist ein sehr eigenwilliges und schönes Werk, mir gefĂ€llt es sehr gut, wie Du einen solchen grauen Regentag beschreibst und diese Tristesse auf das Älterwerden ĂŒbertrĂ€gst.
Es macht nachdenklich und melancholisch.
Übrigens, bei dem Wort 'Herbstmelancholie' ist Dir ein FlĂŒchtigleitsfehler unterlaufen, es fehlt das n .
Freundliche GrĂŒĂŸe schickt Mara K. *smile*

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rhea _Gift,

fand Wipfel und Kronen doppelt.

Wenn ich richtig durchgedrungen bin, sind die StÀbe nicht gleichmÀssig verteilt, das könnte eventuell verbessert werden.

Aber auch so eine Bereicherung.

cu
lap

__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!