Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
85 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Tag und Nacht
Eingestellt am 16. 08. 2011 23:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Shawn Gut
???
Registriert: Jul 2011

Werke: 6
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Shawn Gut eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tag und Nacht


Es ist Tag

Das Nichts und die Unendlichkeit kreuzen ihre Schwerter,
zehntausend Dinge klatschen jenen Rhythmus.
Elemente ĂŒben sich vergnĂŒgt im Tanze,
das Lachen der BĂ€ume malt Wellen in die Wiesen.
Ein Schatten durchlÀuft die Szenerie,
die Sonne wirft seinen Mann auf den Boden.
Eine Zeit fliegt vorbei,
grĂŒĂŸt den Mann,
fliegt hastig weiter.
Der Schatten explodiert zu Erdbeergeschmack,
befruchtet das Land.
Die Wiesen ziehen weiter,
ihr Hirte die Unendlichkeit,
die eiförmige Reinkarnation.
TrÀume tropfen von den BlÀttern der BÀume,
zerplatzen in einer PfĂŒtze,
sie spiegelt die Erde.
Ein Schwarm MĂŒnder kauert in einer Sackgasse,
ihr Schweiss schmeckt nach fliegenden Tauben.
Heimliche BrĂŒste liebkosen den Zweifel,
ein Ring entzieht sich der Ewigkeit,
junge Seelen zerschmelzen auf dem Herd,
verzweifelte Schreie spielen mit Gewehren.
Wolken aus Maschinen stricken transparente Ängste,
ihre Auren zeichnen StÀdte,
ihre FrĂŒchte schöpfen Sklaven.
Eine MotorsÀge begeht Suizid.

Es ist Nacht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mara Krovecs
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 188
Kommentare: 609
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mara Krovecs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Shawn,

bis auf den ersten Satz gefĂ€llt mir Dein Text ausgesprochen gut.( Der erste Satz klingt in meinen Ohren irgendwie dramatisch, und ich finde das braucht Dein Text nicht, ist aber natĂŒrlich mein Eindruck)
ZunĂ€chst gefĂ€llt mir Dein Text einfach nur so, weil er aufmerksam macht, durch seine ungewöhnlichen Zusammenspiele. Dann, weil mir dazu die Seltsamkeiten des Lebens einfallen, so, wie sie sich vielleicht jemandem offenbaren, der keine Ahnung vom "Menschsein" hat, der die Regeln nicht kennt, und deshalb alles sonderbar findet. Klingt vielleicht komisch , was ich versuche auszudrĂŒcken,*gg* , hm... aber ich denke oft, dass wir mit unseren (Mensch)Regeln Rituale leben, die schlichtweg oft unbegrĂŒndbar, oder einfach nicht weit entwickelt sind.
Ob das nun auch Deine Intention war, weiß ich natĂŒrlich nicht, aber mir fiel eben das dazu ein.
Und, ich habe auch die Möglichkeit, Deine vielen Metaphern zu interpretieren:

Nach dem sehr poetischem Beginn:

(

quote:
Lachen der BĂ€ume und Wellen der Wiesen)

der
quote:
Schatten,
der natĂŒrlich alles Unbeschwerte in Zweifel zieht und bedroht, der sich spĂ€ter aber als fruchtbar erweist und wird zum (Sommer)
quote:
Erdbeergeschmack

oder auch:

quote:
Der Schwarm MĂŒnder in der Sackgasse, deren Schweiß nach fliegenden Tauben schmeckt

lĂ€ĂŸt mich an Manager/Spekulanten/kapitalistische Ausbeuter denken, die von ihrem kapitalistischen "Tun" ĂŒberzeugt sind,das aber inzwischen kurz vor dem "Aus" (Sackgasse) steht. Durch ihre (Kaum)Arbeit mit ihrem (Spekulanten)Schweiß, wĂŒnschen sie mit den berĂŒhmten Tauben, die einem in den Mund fliegen, belohnt zu werden.

Insgesamt wirkt alles tatsÀchlich wie ein Ausschnitt aus dem Leben, wie Dein Titel es schon vorgibt, Licht und Schatten, das Vor und das Danach, AblÀufe, Konsequenzen, Kauziges ......

Du bietest mit Deinem Text reichhaltige Möglichkeiten der Interpretation ... und deshalb finde ich Deinen Text toll, einfach (Gedanken)bewegend....

Lg. Mara

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!