Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
395 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzgeschichten
Tagtraum
Eingestellt am 01. 07. 2001 23:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Raskolnikov
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 80
Kommentare: 73
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Verdammter, klebriger Schweiß rinnt mir den Körper hinunter, die Haut fĂŒllt sich an wie Fliegenpapier, dass schmierig braun flimmert und ĂŒberhĂ€uft ist mit lauter in den letzten Zuckungen sich befindlichem Ungeziefer. Die Mundhöhle fĂŒhlt sich zĂ€hflĂŒssig und breiig an, ich wage es erst gar nicht meine Zunge herumfahren zu lassen. Mein Ventilator rattert wie wild, als wĂ€re er kurz davor abzuheben, aber irgendwie fĂ€chert er mir nur Kopfschmerzen zu. Morgens im Bett, wie aus dem Wasser gezogen, einer abgestandenen BrĂŒhe ,in der alles Leben vergeht. Ich möchte meinen Körper aufreißen und in ein Glass Wasser tauchen, die Sonne brennt unentwegt ihre Furchen in mein kĂŒmmerliches Antlitz und schweigt bedĂ€chtig.
Es fÀllt immer schwerer die Kontenance zu halten, mein Zahnfleisch fÀngt leidlich an zu quÀlen, ich beobachte meine Hand, ein Brotmesser fÀhrt unentwegt durch die störende Stelle.
Der blutige Geschmack wirkt beruhigend und krÀftigend.
Auf der Autobahn, zwei bekannte Gesichter vor mir, doch irgendwie eigentĂŒmlich zusammengesetzt, als hĂ€tte man es nicht geschafft, die einzelnen Teilchen richtig zuzuordnen. Wir jagen nur so vor uns hin mit starren Gesichtern und glĂŒhenden Augen. Aufprall, ich liege im Blut, halte etwas in meiner Hand, schau mich um und muss grausig lachen. Verdammter...............

__________________
Raskolnikov

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


goethe
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Feb 2001

Werke: 8
Kommentare: 16
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hört sich irgendwie leicht verstörrt an, passt aber insofern wieder ganz gut.

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
re

um diesen tagtraum bist du wirklich nicht zu beneiden. gut geschrieben, aber grauenhaft. der inhalt, meine ich. ich hoffe, du erlebst derartiges nicht wirklich! ganz lieb grĂŒĂŸt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Raskolnikov
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 80
Kommentare: 73
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Wirklichkeit scheint meist so lange real zu sehen, bis man sich ihr entziehen kann, zum GlĂŒck bin ich bis jetzt immer wieder aufgewacht. Gruß Raskolnikov

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Kurzgeschichten Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!