Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92276
Momentan online:
409 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Tagtraum
Eingestellt am 23. 05. 2002 15:03


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Morrigan
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2002

Werke: 22
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Morrigan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tagtraum

Meine Seele liegt in Scherben
mein Herz ist voller Tr├Ąnen
manchmal will ich lieber sterben

Worin liegt der Sinn der Welt?
Wohin lohnt es sich zu gehn?
Wenn sich jeder doch nur qu├Ąlt

Ich ersticke an Gedanken
Gedanken ohne Ziel und Sinn
warum bist du nicht hier?

Unser Gl├╝ck
wir beide gemeinsam
bis zum Himmel und zur├╝ck

Unsere Welt war voller Frieden
wohin wir auch immer sahen
das allein durch unsere Liebe

Herzen voller Hoffnung
Liebe ├╝berall
und nirgendwo ein Blick f├╝r L├╝gen

Dein Platz ist wieder leer
ich bin erwacht aus meinem Traum
unsere Welt die ist nicht mehr

Keine Freude, kein Licht mehr weit und breit
und in meiner Dummheit w├╝nsch ich immer noch
ach, h├Ątte, w├Ąre, wenn, f├╝r die Ewigkeit

__________________
Semper eadem - Anne Boleyn

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Eiswolf
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 6
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Morrigan,
deine Zeilen gefallen mir wie sie geschrieben sind. Sie dr├╝cken f├╝r mich den ganzen Schmerz einer vergangenen Liebe aus und der Hoffnungen die durch sie da waren. Ich hoffe f├╝r dich, das du im Moment nicht diesen Schmerz empfindest, sondern die Zeilen nur aus einer alten Erinnerung heraus geschrieben hast.
Liebe Gr├╝├če,
Eiswolf
__________________
Die Lehre des Buddha ist, da├č ich mein eigener Meister bin und alles von mir selbst abh├Ąngt.
Dalai Lama

Bearbeiten/Löschen    


Morrigan
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2002

Werke: 22
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Morrigan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Eiswolf.

Coole ID ├╝brigens, w├╝rde mich interessieren, wie du darauf kommst;-)
Ansonsten danke f├╝r dein Lob, habe mich sehr dar├╝ber gefreut. Eigentlich ist das nur eine Jugends├╝nde von mir, die ich vor einger Zeit ausgegraben habe - als ich das geschrieben habe war ich zarte vierzehn;-)))!

Liebe Gr├╝├če Morrigan

P.S. Den Satz vom Dalai Lama werde ich mir merken, da steckt viel Motivation und Wahrheit drin!
__________________
Semper eadem - Anne Boleyn

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Morrigan,
ich empfinde gro├če Sehnsucht (schmerzbehaftet)bei Deinem Text..
hier finde ich es nicht tragisch, das Du zwischen reimen und nicht-reimen wechselst..
es sind Gedanken..Deine Gedanken
und sie sind gut..nachvollziehbar.
"dein Platz ist WIEDER leer.."
hat das "wieder" eine gro├če Bedeutung?
Sonst w├╝rde ICH das "wieder" weglassen..

Meine Gedanken dazu
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Morrigan
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2002

Werke: 22
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Morrigan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Sanne.

Naja so ein bi├čchen schmerzhaft angehaucht ist das ganze ja auch, da hast du schon die Grundstimmung in etwa zusammengefa├čt. Das der Reim an einer Stelle nicht hinkommt, ist mir nat├╝rlich auch aufgefallen, aber ich dachte wir sagens einfach keinem weiter. ;-)
Das wieder bezieht sich auf den Titel - es ist halt nur eine Erinnerung, die zwischendurch aufflammt und dann genauso schnell wieder verschwindet.
Danke f├╝r dein Intresse:-)!!!

Liebe Gr├╝├če Morrigan
__________________
Semper eadem - Anne Boleyn

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Nabend Morrigan,
danke Dir..nun verstehe ich einiges besser.
Sch├Ânes Wochenende
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!