Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
298 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Tagtraum
Eingestellt am 30. 12. 2003 13:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
black sparrow
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tagtraum


Seltsame Stimmung, Neuropathie,
als braut sich was zusammen, Alchemie,
die Erde hat Schluckauf
und schlÀgt PurzelbÀume,
die Polkappen schmelzen in einer Nacht,
ich ergreife die Sonne mit beiden HĂ€nden,
hole mir Brandblasen auf dem Herd,
die Straßen sind voller Ratten,
Katzen klettern auf BĂ€ume,
ich erhalte mein Wechselgeld aus kalten HĂ€nden,
werd an den FĂŒĂŸen aufgehĂ€ngt, außer Atem,
ich erschieß einen Fahrkartenautomaten,
jeder fĂŒhrt mit jedem Krieg,
alles stinkt nach nassem Hund,
der Gegner unterschÀtzt mich,
dank meiner SchĂŒchternheit,
keiner hat Hunger, alle werden satt,
niemand hat mehr Durst,
ich lebe auf einer Insel, die Alpen heißt,
in meiner Höhle bilden sich PfĂŒtzen,
ich kritzel Gedichte an die Wand,
eine letzte Orgie mit Drogen, Musik
und WĂ€scheklammern,
jeder infiziert jeden,
aber uns ist das egal,
die Flut wÀscht alles ab,
schwapp...

Im Nachhinein stellt sich heraus,
es war alles nicht so schlimm,
und viele haben ĂŒberlebt,
und erleichtert wache ich auf,
und werde ins Irrenhaus gebracht,
der Fernseher lÀuft die ganze Nacht,
und beim Essen schlaf ich ein,
aber ich vergesse, was hinter mir liegt,
das ganze kaputte Spielzeug,
die Wasserleichen in meinem Kopf,
dieses kriegerische Herz im Körper,
dieser Geist eines Reptils,
das nie vergisst,
und alles wieder trÀumt...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo black..., Du hast ziemlich viele unterschiedliche Sachen in deinen "Tagtraum" verpackt. Ein Gedicht, das nachdenklich macht!Es gefĂ€llt mir. Aber um es ganz zu verstehen, muß ich es wohl noch einigemale lesen. (Was sich sicher lohnt!)
Einen guten Rutsch wĂŒnscht Dir IKT

Bearbeiten/Löschen    


black sparrow
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo IKT

Danke fĂŒr deinen Kommentar! Lass dir ruhig Zeit
beim Lesen,ich glaub, ich versteh es selbst nicht ganz,
und komm auch du gut ins neue Jahr!

Liebe GrĂŒĂŸe

black sparrow

Bearbeiten/Löschen    


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo black,

puh, sowas trÀume ich eher nachts, dann wenn ich keine Möglichkeit habe, meine TrÀume zu steuern.
TagtrĂ€ume sind bei mir kaum realistischer, als dein oben beschriebener... aber es kommen doch eher Prinzen und weiße Pferde darin vor

Ich weiß aber wohl auch, dass TagtrĂ€umen ganz schön quĂ€lend und einnehmend sein kann...

Deiner ist drastisch dargestellt und gefÀllt mir als Text (wohl kaum als Traum )

Lg wonderdreamer
__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


fuchur
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2003

Werke: 12
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um fuchur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo black,

ziemlich dĂŒster, Angst machend und chaotisch fĂŒr mich - ich hoffe, es sieht nicht wirklich so in dir aus? - Wahrscheinlich muss ich es auch mehrmals lesen, um es zu verstehen.
Gruß aus Marburg, fuchur

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Black,

gefÀllt mir und spontan musste ich an den Film
"Und ewig grĂŒsst das Murmeltier" denken.

Mehr kann ich nicht sagen, es wirkt auf mich.

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!