Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
386 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Tagversagen
Eingestellt am 22. 07. 2003 06:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tage wagen
Waage wagen
Waage fragen
Klage sagen
Waage schlagen
Unbehagen

Wagen jagen
jagen jagen
Tage sagen
Klagen sagen
Unterlagen

tagen tagen
Klagen sagen
Fragen ragen
Fragen wagen
Fragen schlagen
unmanagen

und kurz ein Sturz

Magen Magen
jagen jagen
klagen
Kragen schlagen

Tagversagen
Gasgaragen

Klagen klagen
Waage tragen
Grabbeilagen

__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

nicht verzagen!
__________________
Dafür bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


viator_incomitatus
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 4
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viator_incomitatus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo lapismont!

Das Wortspiel gefällt mir. Mich würde noch interessieren, welcher tiefere Sinn zwischen den Zeilen steckt.

Liebe Grüße,
oliver

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo oliver,

nun der tiefe Sinn ergab sich beim Schreiben durch die Wörter selbst. Sie wollten unbedingt das Leben eines Managers beenden. Und so erlebt dieser Arme einen wirklich schlechten Tag, seinen letzten.
Das reicht natürlich nicht für eine Botschaft, aber ich bin das Opfer dieser eigenwilligen Wörter geworden.
Sehr gefährlich, sich mit ihnen abzugeben!


lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hui..

das hört sich nach Tage jagen an...
habe da während des Lesens wirklich solch Manager gesehen.
Da ist mein Leben doch nicht ganz so..hastig.
Liest sich gut..man muss aufpassen, dass man nicht dabei stürzt

Gefällt mir.

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!