Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
358 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Tanz
Eingestellt am 19. 03. 2003 15:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Tanz

Zwischen deinen
heissen Schenkeln verdurstet

Durch deine
liebenden Arme erdrückt

Zerstäube ich meine Liebe
in den offenen Raum

Auf Messers Schneide
tanze ich den Tanz
eines sterbenden Gottes


__________________
(c) Jürgen Erbe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


stemo
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 64
Kommentare: 257
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Sterbender Gott

Irgendwie ist mir der sterbende Gott zu pathetisch. Dein Gedicht gefällt mir, doch am Schluss wünschte ich mir ein weniger göttliches Wesen, das auf Messers Schneide tanzt.
Gruss! stemo
__________________
stemo

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Moin TRC,

ich schlich gestern schon hier rum..*smile*
Wahrscheinlich versteh ich es nicht ganz..
aber die ersten 6 Zeilen gefallen mir sehr.
Wobei erst "verdurstet", dann "erdrückt"..das bedeutet dann ja tot..
"sterbender" Gott..oder "gefallener"?
Ich glaube, meine Fantasie streikt leider..und kapiers einfach nicht..

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!