Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
79 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Tanz
Eingestellt am 06. 06. 2003 18:15


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
YouRs
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 28
Kommentare: 28
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um YouRs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tanz

Dein Verlangen,
deine Lust ohne Raum,
bahnt sich seinen Weg zu mir.

Geh weg du!
Will dich nicht!
Lieber noch auskosten,
dies Glitzern in deinen Augen.
Will noch nicht,
meine H├Ąnde um deine H├╝ften saugen.

Spielerisch dein Auflehnen
gegen m├Ąnnlichen Zorn,
den du hervorgerufen
um fremde Kraft zu sp├╝ren, vorn.

Winde mich weg.

Aber du hast mich ertappt in meinem Wahn.
Schmiegst deinen Schoss eng an.
Beugst dich sanft weit heran.

In schwingender Spannung,
unertr├Ąglich hinausgez├Âgert erliegst du
und ohne zu atmen nimmst du
mein Anderssein ganz
und so potenzierst du.

Zierlich schmerzender Tanz.

(┬ę YouRs, 2003)
__________________
Geldleute lesen gr├╝ndlicher als B├╝cherliebhaber. Sie wissen besser, was f├╝r Nachteile aus fl├╝chtiger Lekt├╝re entstehen k├Ânnen. (Bert Brecht)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Melody
Autorenanw├Ąrter
Registriert: May 2003

Werke: 0
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Prickelndes Gedicht.
Da bekommt man doch glatt Lust zu "tanzen"
...und wie *g*

Gr├╝├če dich
Melody

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

m├╝sste es nicht heissen:
"bahnt sich seinen Weg zu mir "?
(bezogen auf DAS Verlangen..)

In der letzten Strophe m├╝sstest aber doch "Du" es sein, die "erliegt?
Denn "Du" hast Dich doch zuvor gewunden..

Oder ich habe diesen "Tanz", der mir ansonsten sehr gut gef├Ąllt..falsch verstanden?

lG
sch├Ânen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


YouRs
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 28
Kommentare: 28
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um YouRs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Melody,

danke!
Und, komm tanz mit mir ...

Gr├╝├če dich,
YouRs


----------------------


Hallo Stoffel,

danke f├╝r deine Anmerkungen, Anregungen und Hinweise!

Hab da im sich zu mir anbahnendem Weg lange zwischen Verlangen und Lust geschwankt.
Und du hast recht, der Bezug auf das Verlangen ist stimmiger! (schon ge├Ąndert)

Und, die letzte Strophe, die lass ich so.

lg & dir einen tollen Pfingstmontagabend,
YouRs

__________________
Geldleute lesen gr├╝ndlicher als B├╝cherliebhaber. Sie wissen besser, was f├╝r Nachteile aus fl├╝chtiger Lekt├╝re entstehen k├Ânnen. (Bert Brecht)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
guten Abend,

liest sich wirklich wunderbar
Dazu ein Gef├╝hl und gutes Bild geliefert..

Einen sch├Ânen Abend
lG
Stoffel
(tanzunf├Ąhig, da verletzt*smile*)

Bearbeiten/Löschen    


YouRs
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 28
Kommentare: 28
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um YouRs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Guten Abend

Und, Danke!

Hoffe du wirst recht schnell wieder tanzf├Ąhig, weil, so eigentlich, ist dies die allerbeste Medizin.


lg & beste Genesungsw├╝nsche,
YouRs
__________________
Geldleute lesen gr├╝ndlicher als B├╝cherliebhaber. Sie wissen besser, was f├╝r Nachteile aus fl├╝chtiger Lekt├╝re entstehen k├Ânnen. (Bert Brecht)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!