Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
410 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Tanz den Tanz von Josua Né feat. Nihilix
Eingestellt am 12. 02. 2004 14:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nihilix
Hobbydichter
Registriert: Oct 2001

Werke: 49
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nihilix eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Josua Né feat. Nihilix

Tanz den Tanz

Hey schau mich an
Tanz den Tanz
Der für uns bestimmt.

Sei ganz nah
An meiner Haut
Lass mich leben wie noch nie
Und tanz den Tanz
Den wir getanzt
Bis du nicht mehr kannst.

Hey tanz den Tanz
Und erinner’ dich
wo du deinen Namen nannst.

Lock mich auf deinen Schritt
Der so taff
Ich komm mit dir mit
Und tanz den Tanz
Den wir getanzt
wo du meine Augen fandst.

Hey fass mich an
Und tanz den Tanz
Zieh mich in deinen Bann.

Fühle den Beat
Ergib dich mir
Dem Sound von unserem Lied
Und tanz den Tanz
Den wir getanzt
Der sich in unsere See-len gepflanzt.

Hey tanz den Tanz
und vergiss nicht
wohin du rannst.

Gleit mit mir in den Morgen
der so wunderschön
Der lässt vergessen all unsere Sorgen.


__________________
Das Erwachen, die Erkenntnis,
Vergänglichkeit ist ein Teil der göttlichen Unsterblichkeit.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Nihilix
Hobbydichter
Registriert: Oct 2001

Werke: 49
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nihilix eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Zum Text

Dieser Text stammt nicht von mir, sondern vom o. g. Autor Josua.
Ich habe mit der erlaubnis des Autors nur den Text korrigiert und ein paar Zeilen mit dazu geschrieben.
Das Endergebnis ist dann der vorliegende Text, den Josua mir auch überlassen hat.
Bei Fragen zu Josua, mailt ihm einfach unter yabadabadooo3@yahoo.de.

__________________
Das Erwachen, die Erkenntnis,
Vergänglichkeit ist ein Teil der göttlichen Unsterblichkeit.

Bearbeiten/Löschen    


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Nihilix .....

wenn man zu tanzen vermag, dann sollte man dies tun ...
Tango ... fällt mir dazu ein und es gefällt mir.
Danke sehr und dieser Bindestrich bei See-len ... kann er
wech oder erklär mir bitte seine Bedeutung !?
Herzlich Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


Duisburger
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,

ich habe lange überlegt, wie ich es sagen soll, aber dieses Werk ist einfach misslungen.
Auf den Inhalt und die Aussage möchte ich hier gar nicht eingehen, die Idee ist nicht die schlechteste.

Die Umsetzung allerdings ist eine Katastrophe. Spachlich wie auch formell. Das ganze wirkt in seiner Mischung aus Gereimtem und Ungereimtem primitiv und bisweilen hilflos.

quote:
Den wir getanzt
Bis du nicht mehr kannst.

Ein Reim, unsauber und sehr primitiv, sowohl spachlich wie formell.

quote:
Gleit mit mir in den Morgen
der so wunderschön
Der lässt vergessen all unsere Sorgen.

Dito. Dazwischen ist es leider auch nicht besser. Das könnte noch als Rap-Text durchgehen, doch in der jetzigen Fassung tut man den Rappern damit auch keinen Gefallen.
Vieleicht solltest du es unter Experimentelles setzen. Doch hier in "Liebe und Erotik" ist es wohl momentan fehl am Platze.

lg

Uwe

__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige König (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
M O D E R A T I O N

Hallo Nihilix,

ich finde den Text hier auch besser aufgehoben.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!