Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
264 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Taumel der Freude.
Eingestellt am 06. 05. 2003 10:43


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
pleistoneun
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 173
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pleistoneun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Herz, mein Herz, warum so fr├Âhlich,
So voll Unruh und zerstreut,
Als k├Ąme ├╝ber Berge selig
Schon die sch├Âne Fr├╝hlingszeit?

Weil ein liebes M├Ądchen wieder
Herzlich an mein Herz sich dr├╝ckt,
Schau ich fr├Âhlich auf und nieder,
Erd┬┤ und Himmel mich erquickt.

Und ich hab die Fenster offen,
Neu zieh in die Welt hinein
Altes Bangen, altes Hoffen!
Liebe, Liebe soll es sein!

Still kann ich hier nicht mehr bleiben,
Durch die Brust ein Singen irrt,
Doch zu licht ist's mir zum Schreiben,
Und ich bin so froh verwirrt.

Also schlender ich durch fremde Gassen,
Menschen gehen her und hin,
Wei├č nicht, was ich tun soll oder lassen,
Nur wei├č ich, dass ich gl├╝cklich bin.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Pleistoleum,
fl├╝ssig und optistisch gereimt - gef├Ąllt mir!
... bis zur letzten Strophe - keine Geduld mehr gehabt? Dort sind mir Zeilen 1 und 3 zu lang und un├╝berlegt; auch die letzte Zeile, die leicht ge├Ąndert werden k├Ânnte in z. B.:
>Nur wei├č ich, dass ich gl├╝cklich bin.< in:
>Wei├č nur, dass ich gl├╝cklich bin.<

Noch etwas zum Anblick. Vielleicht den Titel ZUM Gedicht (und Zeile 3 kleine Änderung statt 2 x so?):

Taumel der Freude
Herz, mein Herz, warum so fr├Âhlich,
So voller Unruh und zerstreut,
Als k├Ąme ├╝ber Berge selig
Schon die sch├Âne Fr├╝hlingszeit?


FETT schreiben und zentrieren lernen? Siehe ganz unten unter „vB-Code“!
__________________
Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


pleistoneun
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 173
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pleistoneun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Vielen Dank f├╝r die Verbesserung

Das Gedicht ist schon etwa 4 Jahre alt, habs beim Ausmisten meiner Festplatte wiederentdeckt, da liegt noch viel mehr von diesem Rat (Gegenteil von Un-Rat, oder?). Dein Vorschlag zur Änderung ist aber in Ordnung, dann aber leider nimmer von mir. Will aber eh nichts gewinnen damit.

thx p9

Bearbeiten/Löschen    


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3845
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo pleistoneun,

wenn Du aber doch "nichts mehr gewinnen willst damit" - was m├Âchtest Du dann auf der Leselupe damit?
Ich verstehe Deine Aussage nicht so recht.
(Und: hagets Vorschl├Ąge sind alle richtig!).

Gru├č,
__________________
"Die Ceder ist ein hoher Baum, oft schmeckt man die Citrone kaum" (Wilhelm Busch)

Bearbeiten/Löschen    


pleistoneun
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 173
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pleistoneun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gewinn oder Verlust

War gestern schon etwas SEHR m├╝de und hab da glatt ein wichtiges Wort vergessen. N├Ąmlich ..." ...dann aber leider nimmer von mir." Da fehlts das Wort "ist┬┤s". Dann ist┬┤s leider nimmer von mir. Ihr habt schon recht, ihr stellt auch die einzige R├╝ckmeldung dar, die ich hab, insofern ist es ein gro├čer Gewinn. Danke beiden!

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!