Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
256 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
The Passenger
Eingestellt am 18. 12. 2003 21:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Odyssee
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 17
Kommentare: 102
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

The Passenger


Randgebiet
an Bahnsteinkante,
„Komm mit mir!“
Koffer voll Vergänglichkeit

Gelb verwehter Augenblick
auf Zugparkett
Woher?______
______Wohin?
Nur fort,
der Blick verfremdet

Vorbei…
Loch in kahlem Wandgemälde
Verlust_______
_____bewusst
vernommen
…doch allein

Stadtlicht naht
und ewig
grüßt das Wenn
und Aber

Randgebiet
an Bordsteinkante
„Komm mit mir!"
(doch eigentlich
nur zu dir)

__________________
keep on writing !

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi, Odysee!

Gedanken von Abschiednehmen -
Sich an Fassaden lehnen,
ein letztes Winken,
ein Blinken
und Blicke tauschen ...
Vorbei dieses Rauschen
der abfahrenden Züge -

Im Flieger sitzen als Gedankenflüge -
Vorbeischwebende Wolken wie Watte -
Erinnerungen, flaue und matte -
Erinnerungen an Hektik und Rausch -
Wiederholung? Lausch'
in dich hinein ...
Möchtest du nochmals so sein?

Am Randstein warten oft viele Lügen;
sie rollen davon mit den fliehenden Zügen.
Ein mancher setzt sich gerne darauf
und sagt zu sich selber:
Pass auf!


VG
Schakim

__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Odyssee
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 17
Kommentare: 102
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Vielen Dank für deine Gedanken und Reime, Shakim. Deine Interpretation gefällt mir wirklich sehr. Es ist wirklich immer ein Gewinn deine Kommentare zu lesen (erleben). Ich entnehme deinen Zeilen, dass du, wie glaube, die Aussage meines Textes getroffen hast. Vielen dank!

liebe Grüße
Odyssee
__________________
keep on writing !

Bearbeiten/Löschen    


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Odyssee ...

ich finde dieses Werk sehr interessant,
nicht nur vom Aufbau her ...
es gibt Zeiten im Leben eines jeden
Menschen, da ist man hin- und hergerissen,
weiß nicht mehr was man wirklich will, was
nicht mehr ob man noch zu etwas gut ist ...
Nähe, Verluste, Abschiede ... es ist gut, dieses
Gedicht, danke sehr.
Wieso eigentlich nicht ...

" Stadtlicht naht
und ewig
grüßt das Wenn
und Aber " ?

...so war mein erster Gedanke beim ersten Lesen
des Wenn.
Eine gute Zeit und positive Gedanken,
herzlich Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


Odyssee
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 17
Kommentare: 102
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Vielen Dank für deine Gedanken Mara.
Deinen Vorschlag betreffs des Wenn und Aber finde ich sehr passend und habe ihn gleich eingebaut. Es freut mich immer, wenn sich User eingehender mit Texten befassen und nicht nur schreiben "Super!" "Toll!" "Könnte besser sein!".
Noch ein frohes Fest

liebe Grüße
Odyssee
__________________
keep on writing !

Bearbeiten/Löschen    


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

....... keine Ursache

Odyssee, wenn es denn für dich so besser ist,
dann freut mich das.
Auch dir eine besinnliche Weihnacht und
die Nähe von Menschen, die dir am Herzen liegen.
Herzlich Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


Wachenbergia
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 0
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Wachenbergia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dieses Gedicht swingt.

Dem "Koffer voll Vergänglichkeit" fehlt beim "voll" zwar ein er, doch mir leuchtet ein, dass dieses "er" dem Rhythmus geopfert wurde, werden musste.

Die Musikalität bleibt dadurch erhalten, korrekte Grammatik hätte den Swing zerstört.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!