Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
110 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Thunderstorm
Eingestellt am 17. 06. 2001 13:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
JeanJeanny
Festzeitungsschreiber
Registriert: May 2001

Werke: 18
Kommentare: 17
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JeanJeanny eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Thunder breaks the silence
Lightning puts its silvery shine
On the shore
And wet stones
Are shimmering

Just for one moment
Everything seems so different
Bright light makes you see
The water foaming around the cliffs
The grass is shivering in the wind

There is something in the air
The smell of peace and freedom,
Of flora and fauna
Living together in silent harmony
Until the darkness of the night
Catches them again

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Crimson Conjuror
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2009

Werke: 5
Kommentare: 35
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Crimson Conjuror eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Thunderstorm

Hey JeanJeanny!
(interessanter Nick!)

Ich habe dein Gedicht mal ins Deutsche ĂĽbersetzt:




Donnersturm


Donner durchbricht die Stille
Ein Blitz wirft Silberglanz
auf die KĂĽste
Und nasse Steine
schimmern

Nur fĂĽr einen Augenblick
erscheint alles so verändert
Gleißendes Licht lässt dich
das Wasser um die Klippen schäumen sehen
Das Gras zittert im Wind

Es liegt etwas in der Luft
Der Duft nach Friede und Freiheit,
von Flora und Fauna
leben beisammen in stiller Harmonie
Bis die Finsternis der Nacht
sie wieder ergreift


Und in der Tat liest es sich immer noch schön. Man merkt, dass Poesie auch sprachübergreifend ihren Reiz entfalten kann. Deine durchaus mutige Entscheidung für Englisch gefällt mir sehr, denn es klingt eleganter als unser zackiges Deutsch. Allerdings steht 1 englisches Wort u. U. für sehr vieles. Im Deutschen dagegen hast du für 1 Bedeutung eine Unzahl an Begriffen zur Verfügung, wie du an der Übersetzung sehen kannst („Augenblick” anstatt „Moment”, „verändert” anstatt „anders”, „gleißend” anstatt einfach nur „hell”, wie bei „beisammen”, „Finsternis”, „ergreift”). Deutsche Belletristiker sind Feinmechaniker.

Dein Werk ist zeitlos, in keiner besonderen Welt angesiedelt. Der Leser wird es sich so vorstellen, dass es ihm gefällt.

Es geht um die Urgewalt der Naturelemente: Luft und Wasser sind Sturm und Brandung. Erde und Feuer sind Fels und Blitz.

Zuvorderst steht und kracht der Donner, dann erfährt man durch die kalte Küche, dass es gerade still war. Das schwächt die Vorstellung von der Gewalt des Donners etwas ab, weil die Aufmerksamkeit auf die Stille gelenkt wird, die aber schon nicht mehr existiert. Der Donner ist also schwächer, die Stille nicht mehr im Geschehen. Die chronologische Abfolge der Ereignisse könnte noch eine Spur verbessert werden:

Silence.
Suddenly a mighty thunder struck(s) (beides denkbar: Thunder struck = Donnerschlag, thunder strucks = es donnert)!

Klingt hier allerdings mehr nach Short Story als nach Poem. Aber so in etwa könnte es aussehen (muss aber nicht). Dennoch: Man liest anfangs so schnell über die vier Wörter drüber, dass es kaum auffällt. Sollte nur eine Anmerkung sein :-)

Trotz, dass du erst mit dem viertletzten Wort die Tageszeit benennst, steht bereits in der ersten Strophe fest, dass Nacht herrscht, angekündigt durch „Silence”/ Stille, was aber nicht zwangsweise Nacht bedeuten muss. Aber „silvery shine”/ Silberglanz und „shimmering”/ schimmern machen es wahrscheinlich. Noch deutlicher wird es in Strophe 2:

„Just for one moment”/ nur für einen Augenblick
Everything seems so different”/ erscheint alles so verändert – denn es ist für eine Sekunde taghell - also ist es Nacht! Übrigens sehr authentisch beschrieben!

Ebenso das elementare Bild der weißen Schaumkronen auf den Wogen, die sich an den scharfen Klippen brechen. „Around”/ um... herum stellt das Ganze noch dreidimensional dar! Auch „The Grass is shivering”/ das Gras zittert zeigt, in welch schneller Folge die Halme vom Sturmwind hin- und hergerissen werden.

Das Bild in Strophe 3 erzeugt einen guten Kontrast zur Mächtigkeit und Heftigkeit der Elemente und des Sturms in den beiden vorangegangenen Strophen. Allerdings erscheint die Assoziation des Duftes der Luft mit „peace and freedom”/ Frieden und Freiheit etwas subjektiv. Wie etwas, das nicht gleich jeder nachvollziehen kann. Ebenso bei „Of flora and fauna”/ nach Blumen und Tieren, die beisammen in stiller Harmonie leben, bis die Finsternis sie wieder ergreift.

Hier vermischen sich Vorgänge um das Hauptereignis herum (zeitlich) mit dem Augenblick im Hauptereignis selbst, was ein gehöriges Maß an Vorstellungskraft und Kraft zum Umdenken voraussetzt. Die Aufmerksamkeit wird vom Nachtsturm weg auf Blumen und Tiere in Symbiose gerichtet, die wiederum nicht vordergründig im Geschehen stehen.

Fazit:
Mir persönlich gefällt es sehr gut. Ich denke, wenn man etwas Schönes zur mikroskopischen Untersuchung auseinandernimmt, darf man sich nicht wundern, wenn dabei das Beste – hier: die Poesie – flöten geht. Denn:


Wichtiger, als dass man ihre Blätter unters Mikroskop bringt,
ist, dass man sich ĂĽber eine RosenblĂĽte freut.


Liebe GrĂĽĂźe

Markus
__________________
Fühle dich frei und kühn! Sei unvorsichtig, sei rücksichtslos! Sei ein Löwe! Sei ein Seeräuber, wenn du schreibst! - Brenda Ueland, Ritterin

Bearbeiten/Löschen    


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
NitpickerWen

n schon deutsch, dann bite ganz: "Donnersturm" ist ein Gewitter.
__________________
Lieber ein verfĂĽhrter Verbraucher als ein verbrauchter VerfĂĽhrer...

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!