Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5542
Themen:   94986
Momentan online:
547 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Tiefe Gefühle
Eingestellt am 22. 06. 2001 10:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Im Traumland sah ich eine Wiese.
Blumen in dunkler Nacht.
Dachte an dich und pflückte diese.
Hab sie dir mit gebracht.

Die Kelche trugen Wassertropfen.
Sie glänzten schön im Licht.
Still hörte man das leise Klopfen.
Dann, wenn ihr Stängel bricht.

Ihr Lebenssaft ist ungewöhnlich.
Es scheint, er konserviert.
Unsterblichkeit, hier ist sie möglich.
Wenn sie den Mensch berührt.

Sie sind noch da, die Wasserblasen.
Sie gingen mit mir fort.
Das Leben zeigt uns viele Phasen.
Und manchmal diesen Ort.


__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung