Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
283 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Tierisch geil
Eingestellt am 25. 11. 2001 02:44


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Elli K.
AutorenanwÀrter
Registriert: Aug 2001

Werke: 6
Kommentare: 67
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Elli K. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

TIERISCH GEIL
- Eine kleine Zoologie des Begehrens in mehreren Akten -

Mein RĂŒde, mir geht’s heut wie hĂ€ufig,
ich bin wie eine HĂŒndin lĂ€ufig.
Mein Kater, findest du es drollig?
Ich bin wie eine Katze rollig.

Mein EisbÀr, nur bei deinem Brummen
fĂ€ngt mein SĂŒdpol an zu summen.
Mein Krake, habe doch Erbarmen!
UmhĂŒlle mich mit tausend Armen!

Mein Eber mit der Borstenhaut,
mit dir bin ich so gern versaut.
Mein Platzhirsch mit der großen Röhre,
wie gern ich deinen Brunftschrei höre!

Komm, wilder Stier, du sollst nicht meutern,
bediene dich an meinen Eutern.
Nur zu, Krebs, lass die Scheren greifen
und fest in meine Schnecken kneifen.

Mein Pavian mit dem Wahnsinnsarsch,
dir blas ich gerne mal den Marsch.
Ja, krÀh noch lauter, bunter Hahn!
Ich halte dir die Eier warm.

Mein Pinguin, du tauchst hinab
dorthin, wo ich es gerne hab.
Nun kĂŒss mit deinem Austernmund
meine Perle, glatt und rund.

Komm her zu mir, mein Elefant.
Oh Himmel, ist dein RĂŒssel lang!
Und endlich kommt der Zitterrochen
zur GĂ€nze in das Loch gekrochen.

Mein Ziegenbock, stoß fester zu,
sonst mecker ich und geb nicht Ruh.
Ich fleh dich an: Hack schneller, Specht!
Oh ja, nun vögelst du mich recht!

Mach mir den Hengst, mein stolzer Schimmel!
Wir reiten schnurstracks in den Himmel!
Hoch, hoch hinauf, mit starkem Schwall
spritzt die FontÀne nun, mein Wal.

Werd‘ mir jetzt nicht zum Murmeltier,
noch nicht gestillt ist meine Gier!
Mein Seehund von der MeereskĂŒste,
du weckst in mir noch mehr GelĂŒste!

Mein SchoßhĂŒndchen, leckst voller Fleiß
von vorne mich und auch am Steiß.
An deiner Latte, du Giraffe,
da bin ich gern der Klammeraffe.

Was sagst du da - willst Bandwurm sein
und auch einmal von hinten rein?!
Mein langer, fester, glatter Aal,
du bist doch meine schönste Qual!

Du bestes aller Krokodile!
Wie gern ich deine Bisse fĂŒhle!
Mein Löwe, deine mĂ€cht’ge MĂ€hne
UmhĂŒlle mich, wenn ich laut stöhne.

Mein Fuchs, so tue es dir gĂŒtlich.
Mach‘s in der Höhle dir gemĂŒtlich.
Mein Hase, bald ist Mitternacht!
Was soll’s, wir rammeln, bis es kracht!

Mein Goldfisch mit den zarten Flossen,
laich reichlich ab, das wird genossen!
Mein Skunk, ich sage es dir ehrlich:
Ich finde, unsre Lust riecht herrlich!

Mein Eichhorn mit dem weichen Puschel,
ach, wie gern ich mit dir kuschel.
Die Nacht war feucht und voller Wunder
und ich bin platt nun wie ne Flunder.

Ich schmiege mich eng an dein Bein,
Flamingo, und schlaf seelig ein.
Dein Balzgesang, geliebte Meise,
weckt morgen mich dann zart und leise....

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
schmunzel, schmunzel


Hallo Elli,

ich muss sagen ich bin total begeistert von deinen Reimen. Ich sitze hier immer noch und grinse, wie hast du das nur hinbekommen. Die Idee mit den Tieren ist genial, wie oft tituliert man seinen Partner mit Stier, BĂ€rchen oder Bernhardiner. Du hast es wirklich gut drauf, alle Achtung.

Liebe GrĂŒĂŸe Lady Darkover
__________________
Ich bitte um eure Meinung zum Text.

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

liebe elli,
puschel..*gröl*..aber auch sonst sehr gelacht..
klar, das mit dem
"fĂ€ngt mein SĂŒdpol an zu summen."
ist bissl merkwĂŒrdig..naja,hauptsach es reimt sich..und tut dem ganzen anderem keinen abbruch..
nee..hab gelacht du..muss ich mir mal alles merken..
ist was anderes,als immer nur der HASE..sein..
lG
sanne

Bearbeiten/Löschen    


TupperWal
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2001

Werke: 3
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um TupperWal eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo ellie,

ich hau mich weg..."

ist zwar nicht annÀhernd erotisch aber unglaublich lustig!!!!!

das ist ein echter klassiker!

bin wirklich begeistert! es sagt ja auch niemand, dass es im bett immer ernst sein muß!
dein text ist frisch, prickelt und macht große freude!
ein grĂ¶ĂŸeres lob kann ich gar nicht aussprechen!

ganz liebe grĂŒĂŸe
frank

Bearbeiten/Löschen    


Bone
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Nov 2001

Werke: 6
Kommentare: 43
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Liebe Elli!

Nur ein Wort dazu: GENIAL!!!

Bearbeiten/Löschen    


Elli K.
AutorenanwÀrter
Registriert: Aug 2001

Werke: 6
Kommentare: 67
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Elli K. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo liebe Liebenden!

Es freut mich riesig, dass euch das Gedicht so gut gefÀllt!!
Auch das Schreiben hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, irgendwann begannen die Ideen fĂŒr weitere Reime nur so zu sprudeln.

War fĂŒr mich das erste Mal, dass ich etwas in der Richtung geschrieben habe. Was lernen wir daraus? Nicht immer muß das erste Mal wehtun!

Beste GrĂŒĂŸe,
Elli

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!