Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
361 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Trabanten
Eingestellt am 11. 03. 2004 13:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Trabanten

Ein Trabant einst in Brabant
war für Siege kein Garant.
Darum trennte sich der Ritter
von dem Freunde mit Gewitter.

Auch die Erd blieb nicht verschont,
ihr Trabante ist der Mond.
Hat ihn lächelnd eingefangen,
ewig bleibt er an ihr hangen.

Genauso ewig sollte sein
die Lieb zu einem Trabilein.
Doch der Mensch – s ist manchmal bitter -
ist in erster Linie Ritter.

__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


aboreas
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 16
Kommentare: 286
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Also, Flamme,
da muss ich erst mal ein Bier drauf trinken.

Ein wirklich schönes Wortspiel mit dem Trabi. Das ein Ritter nicht auf einem lahmen Pony in den Kampf ziehen mag, ist auch klasse rübergekommen.

Aber das der Mensch (an sich) in erster Linie Ritter ist, diese These halte ich dann doch für zu gewagt. Meine These: Die meisten Menschen sind eher Knechte. Und nicht wenige gehören zur übelsten Sorte: Denunzianten, Heckenschützen u.s.w. Ein Ritter dagegen ist eben ein Ritter: ritterlich, offen und geradeaus.


Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hm,

vielen dank, lieber aboreas. ich glaube, ich hatte nicht den ritterlichen helden im kopf beim schreiben, sondern eher den raubritter . . .
ganz lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hat mir auch spaß gemacht hier zu lesen.
schlaft gut.
heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
danke,

liebe heike. auch dir ne gute nacht.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!