Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
95 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Tränen
Eingestellt am 14. 10. 2004 23:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Heinz
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2004

Werke: 15
Kommentare: 37
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Heinz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Weine ruhig um Deine verlorene Liebe. Um all die zerbrochenen Träume. Jeder einzelne ist eine Träne wert.

Solche Tränen sind das Blut der Seele: sie waschen deren Wunden rein und lassen sie besser heilen.
__________________
»For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong.« - H. L. Mencken

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


El Lobo
Guest
Registriert: Not Yet

Kurz und Knapp mit viel Wahrheit gespickt, gefällt mir, lg enzio

Bearbeiten/Löschen    


Heinz
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2004

Werke: 15
Kommentare: 37
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Heinz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von El Lobo
Kurz und Knapp mit viel Wahrheit gespickt, gefällt mir, lg enzio
Danke für die Blumen (und die 9)
Es scheinen nicht alle so zu sehen. Aber schön, wenn man verstanden wird.
__________________
»For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong.« - H. L. Mencken

Bearbeiten/Löschen    


El Lobo
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Heinz,
vielleicht haben nicht alle wirklich Verletzungen erlitten - ich meine Seelische - und können deshalb Deine Worte nicht nachvollziehen. Ich schon!
Schönen Tag, LG Enzio

Bearbeiten/Löschen    


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Heinz,
ich finde auch, dass Weinen heilsam sein
kann.
Mir gefällt jedoch die Form nicht, in der
du dem Leser das mitteilst.
Nicht unbeding das, was ich mir unter Lyrik vorstelle.
Gruß,
Denschie

Bearbeiten/Löschen    


LeseWurm
Festzeitungsschreiber
Registriert: Sep 2004

Werke: 4
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um LeseWurm eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wunderschön gesagt und einfach wahr.
Zwar ist die Aussage nicht neu, aber schön ausgedrückt.
Dafür von mir eine 8.

Ich empfinde es auch nicht als ein lyrisches Werk
und würde es schon eher unter "Kurzprosa" oder auch im "Tagebuch" suchen.

Vielleicht solltest du das Thema umlagern lassen.


__________________
ein Lieber Gruß vom <°== LeseWurm ====--~~´

"Giovanni, nimm dich nicht so wichtig!" (Papst Johannes XXIII)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!