Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92231
Momentan online:
362 Gäste und 21 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Träumer
Eingestellt am 20. 11. 2008 17:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Tulpe
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2004

Werke: 130
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tulpe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Träume

Heute…
Ist keine Rede Wert,
von der geweinten Träne,
und das Gestern ist stumm,
von der Angst auf Morgen…
Nur die Träume sind offen geblieben,
für ein ganzes Leben.
Komm… lege dich zu mir,
wenn du mutig bist
Keine angst …
Es sind nur Träume,
und morgen keine Rede Wert!


Verbesserung Dank Heidrun

Heute
ist keiner Rede wert,

nicht der geweinten Träne.
Das Gestern ist stumm,
aus Angst vor morgen.
Nur die Träume sind offen geblieben,
für ein ganzes Leben.
Komm, leg dich zu mir,
wenn du mutig bist ...
Keine Angst,
es sind nur Träume und

morgen
keiner Rede wert.

__________________
Verständig ist,wer sich nicht betrübt über das was er nicht hat, sondern sich freut über das, was er hat ( Epiktet

Version vom 20. 11. 2008 17:43

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, tulpe,

dein Gedicht gefällt mir inhaltlich recht gut.

Darf ich dir die Rechtschreib- und Zeichenfehler verbessern?

Träume

Heute
Iist keiner Rede Wwert,
vonnicht der geweinten Träne,
und das Gestern ist stumm,von der aus Angst aufvor Mmorgen
Nur die Träume sind offen geblieben,
für ein ganzes Leben.
Komm, lege dich zu mir,
wenn du mutig bist.
Keine aAngst ...
Es sind nur Träume und
morgen keiner Rede wert!



Heute
ist keiner Rede wert,

nicht der geweinten Träne.
Das Gestern ist stumm,
aus Angst vor morgen.
Nur die Träume sind offen geblieben,
für ein ganzes Leben.
Komm, leg dich zu mir,
wenn du mutig bist ...
Keine Angst,
es sind nur Träume und

morgen
keiner Rede wert.


So ginge es wohl. Es wäre recht nützlich, wenn du deine Texte zunächst einmal durch ein Rechtschreibprogramm laufen ließest.

Liebe Grüße
Heidrun


Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!