Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92276
Momentan online:
397 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Transparent
Eingestellt am 04. 06. 2005 21:27


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Joerg
Festzeitungsschreiber
Registriert: May 2005

Werke: 6
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Joerg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Einsamkeit ist wie Winter.
Ein klirrend kaltes,
bei├čendes Nichts,
zwischen
blattlosen Ästen.
__________________
J├Ârg

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sunny Rose
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Mar 2005

Werke: 51
Kommentare: 131
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sunny Rose eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo joerg,
Einsamkeit ist wie Winter, warum l├Ąst du das "wie" nicht weg.

Einsamkeit ist Winter.
Ein klirrend kaltes,
bei├čendes Nichts,
zwischen
blattlosen Ästen.

Viele liebe Gr├╝├če
Sunny Rose

Bearbeiten/Löschen    


ganji
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2005

Werke: 56
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ganji eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo jorg , hallo sunny rose,
sonderbar, das " wie " k├Ânnte man weglassen , stimmt. aber f├╝r mich habe ich grad entdeckt, wenn ich lese

quote:
Einsamkeit ist wie Winter
.
l├Âst es bei mir mehr aus,
wie f├╝hle ich mich und ganz viele assoziationen steigen in mir hoch. ich vergleiche mehr.

lese ich
quote:
Einsamkeit ist Winter.
erweckt es nur das ich denke, ja stimmt,
kalt und trostlos..
naja so war es grad, bei mir.

mir gef├Ąllt dein text,
allerdings w├╝rde ich , punkt und komma weglassen.
lg
ganji

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo,

der Einsamkeit kann man viele Namen geben.
Jeder empfindet die "negative" Einsamkeit anders. Hier w├╝rde ich sogar spartanischer werden, um dem noch mehr Ausdruck zu verleihen.
Nur mein pers├Ânliches Empfinden.:-)

Einsamkeit

klirrend,
kalter Winter -
bei├čendes Nichts
zwischen
blattlosen Ästen.

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Joerg
Festzeitungsschreiber
Registriert: May 2005

Werke: 6
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Joerg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ihr Lieben!

Ich m├Âchte mich in meiner Antwort dem Gedanken von Ganji anschlie├čen.
Grundlegendes Profil dieser kurzen Niederschrift ist die ├ťberlegung an sich.
Das bedeutet, diese Zeilen h├Ątten auch durch ein vorhergehendes "MMhh, ..." eingeleitet werden k├Ânnen.
Ich m├Âchte mich der Versuchung Gedankeng├Ąnge zu verkleinern, und zu komplizieren entziehen, weil ich glaube dass es, ausgenommen f├╝r die Sch├Ąrfung des Intellekts, zu nichts n├╝tze ist.
Deshalb betrachte ich diese Form der Kunst auch nicht als Wissenschaftler, sondern als Mensch, mit Herz.
Folglich befindet sich alles was ber├╝hrt, in irgendeiner Form bewegt, oder verwundert doch schon in der passendsten Ausrichtung!?
Was meint denn Ihr?
__________________
J├Ârg

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!