Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
306 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Trauer (gelöscht)
Eingestellt am 24. 07. 2003 19:50


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Leandra
Hobbydichter
Registriert: Oct 2002

Werke: 6
Kommentare: 27
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leandra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lonelysoul
Guest
Registriert: Not Yet

hallo leandra,

ich weiß, trauer kann einem schon sehr beuteln
und du hast viel zu sagen, aber sei mir bitte nicht
allzu böse, in deinem text ist es einfach zu viel.

zb die zweite und dritte strophe, ist für mich
das selbe nur eben mit zwei verschiedenen bildern
umschrieben. ich weiß zwar worauf du hinaus willst
aber wie gesagt irgendwie ist da der hund drinn.

auch finde ich nicht, daß trauer, geister
des bösen darstellen.

vorschlag:

Abend,
wenn es dunkelt
und die blauen Stunden
einkehren
schleicht die Trauer
leise an mich heran....

also nur ein kleiner vorschlag (anstoß)
vielleicht versuchst du noch ein bisschen
daran zu arbeiten.

liebe grüße

lisa


Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Leandra,

gutes Bild, gefällt mir.
Der böse Geist Einsamkeit?Die Geister der Erinnerung?

Allerdings einzig
"letzten Atemzug ausstoße", da weiss ich nicht so recht..*grübel*

lG
schönen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Leandra
Hobbydichter
Registriert: Oct 2002

Werke: 6
Kommentare: 27
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leandra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
re stoffel

die bösen Geister der Erinnerung....
und, da hast du recht, ein letzer atemzug passt nicht ganz.
aber mir ist nicht besseres eingefallen. es soll halt das Ende und gleichzeitig die Wandlung darstellen.
Vielleicht :
"und als ich aufhöre mich gegen sie zu wehren"
ich weiß nicht.
was meinst du?

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Leandra,

hm..
mir ist dazu, wenn ich versuche es nachzuvollziehen nur eines eingefallen.
So würde es nicht so festgelegt sein. Es kann einen ersticken, oder man kommt wieder zu Atem.

"und während ich
nach letztem Atem ringe"

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Leandra
Hobbydichter
Registriert: Oct 2002

Werke: 6
Kommentare: 27
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leandra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hm
also,zufrieden bin ich noch nicht.
Vielleist kommt mir ja noch der richtige Einfall.
Mal sehn...
abens wenn die blauen Stunden einkehren.
aber ersticken is nicht schlecht *nachdenk*
danke.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!