Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
363 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Trauerlied der Liebe
Eingestellt am 17. 01. 2004 13:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
kleines Licht
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 30
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um kleines Licht eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Verklungen ist der letzte Ton
Stille im Nichts
fehlend der Rhythmus
verloren der Klang
durchbrochen der Schall
schweigendes Erdulden
voneinander.

Trauerlied der Liebe
schmerzliche Hingabe der Melodie

Zerrissen ist die eigene Nähe
umgeben vom anhaltenden Schmerz
trauriges Erkennen
Einsamkeit das Herz erfüllt

Trauerlied der Liebe,
schmerzliche Hingabe der Melodie.

Sehnsüchtig auf Befreiung wartend
das Vergessen siegt
Die Gegenwart den Kampf gewinnt
Erleichterung sich die Schwere nimmt
Wärme die Kälte verdrängt
das Herz neu zu komponieren beginnt

__________________
Jahrzehnte eines Lebens sind ein verschwindender Moment im Strom der Zeit, und dennoch Wirklichkeit. Deswegen werfe ich mein ganzes Leben in jeden vorbeifliegenden Augenblick.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stephanie Seelig
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 44
Kommentare: 387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stephanie Seelig eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo kleines licht

Jemand hier auf der Leselupe sagte mir mal, dass ihn meine Kommata stören und so geht es mir auch bei deinem Gedicht.

In diesem Sinne .....Stephanie
__________________
Gespräche sind Leitplanken

Gezähmte Lippen

Bearbeiten/Löschen    


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo kleines Licht

Die Satzzeichen würde ich auch komplett weglassen.
Ansonsten empfinde ich Deinen Text sehr gefühlvoll, sehr verdichtet in der Poesie und wunderschön in der Aussage. Hier einige Verbesserungsvorschläge:



Verklungen ist der letzte Ton
Stille im Nichts
fehlend der Rhyt(h)mus
verloren der Klang
(d)urchbrochen der Schall
schweigendes Erdulden
voneinander.

Trauerlied der Liebe
schmerzliche Hingabe der Melodie

Zerrissen ist die eigene Nähe,
umgeben vom anhaltenden Schmerz
(t)rauriges (E)rkennen
Einsamkeit das Herz erfüllt

Trauerlied der Liebe
schmerzliche Hingabe der Melodie

Sehnsüchtig auf Befreiung wartend
das dass Vergessen siegt (zweite „dass“ kannst Du meines Erachtens streichen)
Die Gegenwart den Kampf gewinnt
Erleichterung sich die Schwere nimmt
Wärme die Kälte verdrängt
das Herz neu zu komponieren beginnt

__________________
Gruß Sandra

Bearbeiten/Löschen    


kleines Licht
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 30
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um kleines Licht eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo ihr zwei....

habe euren Verbesserungsvorschlag gleich eingearbeitet, hoffe es liest sich jetzt flüssiger

LG Stine
__________________
Jahrzehnte eines Lebens sind ein verschwindender Moment im Strom der Zeit, und dennoch Wirklichkeit. Deswegen werfe ich mein ganzes Leben in jeden vorbeifliegenden Augenblick.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!