Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
452 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Traum
Eingestellt am 03. 07. 2002 21:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
dont_worry
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2002

Werke: 22
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dont_worry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Traum

Liebe für alle und Licht für die Welt,
eine Vorstellung, die sicher allen gefällt

doch schaut man genau hin, findet man es kaum,
denn leider ist dieses Bild überwiegend ein Traum

Träume sind Schäume, das weiß jedes Kind,
rasch fort, wenn die Augen erst offen sind

das Herz allein sieht, was wirklich zählt,
ohne Traum wär sie arm - diese, unsere Welt

so möchte ich träumen von einer Welt der Kleinen,
von Menschen, die zu denen halten, die weinen

in meinem Traum sind sie alle gleich,
egal, ob groß, klein, arm oder reich

auch kennt mein Traum kein oben und geschunden,
Demokratie lebt, Hierarchie ist verschwunden

was Mensch wirklich braucht in seinem Leben,
kann ihm Obrigkeit ganz sicher nicht geben


__________________
konstruktive Kritik ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht ... danke im voraus

Aller Anfang ist schwer - danach wird es schwerer

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!