Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92268
Momentan online:
362 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Traumfrau
Eingestellt am 21. 06. 2005 21:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3099
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Traumfrau

Augen
im Blau einer Jugendliebe
Lippen
im ĂŒppigen Rot
walisischer VerfĂŒhrungskunst
dazu WangengrĂŒbchen
französisch keck
Viele Gesichter
in Liebe vereint
SpÀtes Traumverlangen
jenseits der Tage

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mirami
Guest
Registriert: Not Yet

hallo manfred,

“spĂ€tes traumverlangen jenseits der tage“, das ist schön gesagt. nun bin ich nicht ganz sicher ob deine zeilen von einer jugendliebe erzĂ€hlen, die immer die traumfrau blieb, oder vielleicht einer unereichbaren da vielleicht zu jungen traumfrau.

ich hĂ€tte da einen vorschlag, ob es fĂŒr dich dann noch stimmig ist weiß ich nicht :


Augen
Blau einer Jugendliebe
Lippen
Rot walisischer VerfĂŒhrungskunst
WangengrĂŒbchen
französisch keck
Alle Gesichter
in Liebe vereint

SpÀtes Traumverlangen
jenseits der Tage


liebe grĂŒĂŸe
britta

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3099
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Britta,
danke fĂŒr die Auseinandersetzung mit dem Text und deinem Formulierungsvorschlag. Die Traumfrau ist ein Konglomerat an Erinnerungen, vom ersten Jugendabenteuer bis zur verlorenen Liebe des Lebens. Sie (wieder)zufinden wird wohl nur in einem anderen Leben möglich sein.
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


label
Guest
Registriert: Not Yet

trÀume

hallo Perry

die schwelgende aufzÀhlung von besonderen merkmalen bei den verschiedenen personen kann ich gut nachvollziehen
kann mir auch ein inwÀrts gerichtetes lÀcheln dazu gut vorstellen - ein davon trÀumen

bei einem menschen aber, der schon ein großes stĂŒck leben hinter sich hat, ist es schwer nachvollziehbar dass er immer noch einem traumbild von einer person mit all dem positiven vereint, nachhĂ€ngt.

oder habe ich das falsch verstanden?

liebe grĂŒĂŸe
label

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3099
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo label,
danke fĂŒr deine Auseinandersetzung mit meinem Text.
Ich denke, jeder hat so sein Art mit Erinnerungen und Hoffnungen umzugehen. Wenn Du Alter mit Illusionslosigkeit gleichsetzt magst Du vielleicht Recht haben. TrĂ€ume halten die Seele jung. Außerdem sind meine Texte nicht unbedingt autobiografisch (lĂ€chel).
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


label
Guest
Registriert: Not Yet

hallo perry

ok , du hast recht, bejahrt zu sein heißt noch lange nicht dass trĂ€ume verjĂ€hrt sind.

was ich damit meinte ist- klar trÀumt mensch sich schönes - allerdings ist die realitÀt nie weit weg, packt die trÀume in ein wattiertes kÀstchen und stellt sie in ein regal zum gelegentlichen betrachten (und trÀumen)

quote:
Außerdem sind meine Texte nicht unbedingt autobiografisch
lache, hattest du den eindruck ich sÀhe das so?
nein, ich denke das hat mit dir soviel zu tun wie du einfĂŒhlungsvermögen in situationen hast.
ich denke als autor wird man von manchem berĂŒhrt und hineingezogen was man glĂŒcklicherweise nicht selbst alles erlebt haben muß.
sonst mĂŒĂŸte ja jeder krimi-autor ein mörder sein.

dir wĂŒnsche ich noch einen schönen sommerabend mit schönen trĂ€umen

label

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!