Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
309 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Traumhäuser
Eingestellt am 12. 09. 2011 19:01


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kaleidoskop
???
Registriert: Jul 2011

Werke: 57
Kommentare: 379
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kaleidoskop eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

„Gegenwart“ ist das Gebäude,
das mein Fuß nicht gern beschreitet;
lieber in die Ferne gleitet,
wo ich meine Zeit vergeude.
Mangelt es mir an der Freude,
flüchte ich als Reaktion
in das Haus der Illusion.
Kehr ich je zurück zu dem,
was so wenig angenehm:
Zu der alten Depression?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Kaleidoskop, es ist eine interessante Problematik: das Verhältnis zur Gegenwart.
Die feste Form zwingt die Zeit (und das Gedicht) in ein Korsett, so erscheint eine Schwierigkeit:

Die Zeile
"lieber in die Ferne gleitet,"
hat kein erkennbares Subjekt. Man neigt dazu, eins in Gedanken einzufügen (der lieber in die Ferne gleitet).
Das Problem ist die Kongruenz und der Textzusammenhang. Ich verstehe die Zeile nicht, sie leiert sich in meinem Kopf herum, worauf bezieht sie sich? Ist sie ein Imperativ? Gesprochen wäre es möglich, aber die Satzzeichen sprechen dagegen.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!