Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
377 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Traumnah
Eingestellt am 24. 09. 2002 11:54


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Mara Maria Anna
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 17
Kommentare: 24
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mara Maria Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Traumnah


Zwischen der Sonne
   und meinem pochenden Blut
Sp√ľre ich dein L√§cheln
   meine Nase kitzeln -
Ich höre die Gischt
   an die Felsen spritzen
- traumnah -
Ich f√ľhl mich gut

Die Wellen steigen,
   heran tost die Flut.
Deine Lippen scheinen stumm
¬†¬†¬†in die St√ľrme zu fl√ľstern -
Der salzige Wind
   erwidert dein Wispern
- traumklar -
Ich f√ľhl mich gut

Pl√∂tzlich erf√ľllt mich
   eine wilde Wut:
Warum kann dies alles
   nicht wirklich sein?
Du lächelst und schweigst,
   springst von Stein zu Stein
- so wahr, so wahr -
Lässt mich allein.

__________________
http://www.Mara-von-Ferne.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Renee Hawk
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 17
Kommentare: 1142
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Mara,

ich finde das Gedicht traumhaft schön und das Format gefällt mir auch sehr gut.

liebe Gr√ľ√üe
Reneè

Bearbeiten/Löschen    


Mara Maria Anna
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 17
Kommentare: 24
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mara Maria Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Reneé,

Einfach nur: danke.

Gruß, Mara
__________________
http://www.Mara-von-Ferne.de

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!