Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
307 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Traurigkeit
Eingestellt am 25. 06. 2006 12:50


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Crazymummy
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2006

Werke: 4
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Crazymummy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wasserfälle
vollgepackt
mit Gefühlen
fließen
aus meinen
Augen
es hilft
fühl mich besser
leider nur
für kurze Zeit
__________________
Freiheit ist seine Gedanken denken und sein eigenes Leben leben zu dürfen. John F. Kennedy

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


nisavi
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2006

Werke: 104
Kommentare: 238
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nisavi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo crazymummy,

bitte nimm`s nicht krumm, aber allein die tatsache, dass man bzw frau tränen in einen wasserfall verwandelt und weinen als einen temporär befreienden prozess beschreibt, macht noch kein gedicht.

vg

p.
__________________
On a poet's lips I slept.
(P.B.Shelley)

Bearbeiten/Löschen    


Prosaiker
Guest
Registriert: Not Yet

es stimmt - dieser text ist kein gedicht, sondern ein gemeinplatz. sowas denkt man sicherlich mal. aber aufschreiben sollte man es nicht.
vg,
Prosa.

Bearbeiten/Löschen    


Crazymummy
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2006

Werke: 4
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Crazymummy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Prosaiker, hallo nisavi,

habe diesen Text nie als Gedicht gesehen,
sondern nur als für mich befreienden Moment
in einer Zeit in der es mir schlecht ging.
Stimme euch also absolut zu.
Jedoch bin ich der Ansicht,
das man seine Gedanken jederzeit aufschreiben sollte.
v.g.Crazy
__________________
Freiheit ist seine Gedanken denken und sein eigenes Leben leben zu dürfen. John F. Kennedy

Bearbeiten/Löschen    


Prosaiker
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
habe diesen Text nie als Gedicht gesehen,
sondern nur als für mich befreienden Moment
in einer Zeit in der es mir schlecht ging.
Stimme euch also absolut zu.
Jedoch bin ich der Ansicht,
das man seine Gedanken jederzeit aufschreiben sollte.


dafür reicht dein tagebuch vollkommen.
dafür brauchst du kein literaturforum, in welchem es um - richtig, literatur geht.
vg,
Prosa.

Bearbeiten/Löschen    


Crazymummy
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2006

Werke: 4
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Crazymummy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

vielleicht hast du recht,
meine texte sind nicht so hochwertig
wie deine,
aber es gibt menschen
die einfache texte bevorzugen
auch das solltest du bedenken
v.g.crazy

__________________
Freiheit ist seine Gedanken denken und sein eigenes Leben leben zu dürfen. John F. Kennedy

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!