Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
417 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Treibgut
Eingestellt am 02. 08. 2002 11:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Treibgut


an der
Oberfläche schwimmend,
nicht untergegangenes.
Seinen Weg findend,
übrig gebliebenes.
Geschichte erzählendes.

Manchmal - wieder verwertbar.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lyra
???
Registriert: Nov 2000

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

he, schon wieder so ein feines kleines stück...gefallen mir sehr diese kleinen "großen" gedanken...
da hast du nach deinem unmusikalisch gleich das nächste prunckstück

l.g.
lyra

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Mensch Lyra,
Du bist mir so eine.
Immer wenn ich denke:
Lass es lieber,das ist Müll.
Dann kommst DU.....
und sagst das Gegenteil.:-)

Danke Dir.
Vor allem,weil Du es wohl verstanden hast.

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Lonelysoul
Guest
Registriert: Not Yet

treibgut

hello stoffel,

kann mich lyra nur anschliessen,
ein kleines werk
mit tragend
verwertbaren gedanken =:c))
gefällt mir gut!

lieben gruß

lisa

Bearbeiten/Löschen    


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

jaa...

hallo stoffel,
auch ich finde, dass deine
zeilen den titel poesie
wirklich verdienen. ganz
still und leise wird man
durch sie... wieder & wieder
lesen könnte das
fiomi

Bearbeiten/Löschen    


ziner
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Stoffel,

Der erste Eindruck ist oft der richtige.
Der Text bezieht seine Bedeutung - und damit seine Berechtigung - einzig aus dem Titel. Und da liegt auch sein Problem. Na klar, der Gedanke ist nicht falsch. Treibgut, das oben schwimmt, der Strömung ausgeliefert, sich irgendwann als ein Teil der Gartenmöblierung, oder Wohnzimmerdeko wiederfindet. Nicht falsch. Aber wo ist die Dichtung? Wo ist der semantische Mehrwert?
Wie gesagt: der erste Eindruck ist meistens der richtige.

z

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!