Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
507 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Treibgut
Eingestellt am 17. 04. 2003 19:40


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Elmar Feische
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 111
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Treibgut

Ich stelle mir vor ÔÇô nein, nicht unsterblich, sondern nur
unsinkbar zu sein.

Ich stelle mir ein Flo├č vor, auf das ich mich lege.
Jemand st├Â├čt mich vom Ufer ab
und ich gehe auf die Reise,
nicht auf eine Reise ohne Wiederkehr,
sondern auf eine Entdeckungsreise.

Verlange ich zuviel, wenn ich danach giere, zu erfahren,
wohin ich getragen werde, wenn ich mich einfach treiben lasse?

Ich nehme kein Ruder mit,
um die Richtung zu ├Ąndern,
keinen Proviant, um zu ├╝berleben,
keine Navigationshilfen, um ans ÔÇ×rettendeÔÇť Ufer zur├╝ckzukommen,
keine Leuchtpistolen, um Hilfe zu rufen.

Das Flo├č, das ich mir vorstelle, ist klein,
so klein, dass man bef├╝rchten muss,
dass es keine Chance hat,
mich an das Ziel zu bringen,
dass ich nicht kenne.

Aber ich begebe mich auf dieses Flo├č
erf├╝llt von gro├čer Hoffnung.
Sch├Ân w├Ąre es, bei Tage anzukommen,
denn ich f├╝rchte die Dunkelheit
und ich k├Ânnte schon von weitem sehen,
ob mich am Ende der Reise jemand erwartet.






Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!