Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
418 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Triathlon
Eingestellt am 12. 11. 2005 18:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3099
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Triathlon


Ist es …

Überwindung
im Rasseln des Atems

Abheben
im Bewegungsrausch

Ankommen
im Leben

oder doch nur eine Gleichung
mit drei Unbekannten

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


kata
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2005

Werke: 112
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um kata eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sehr interessant, wo die Gedanken uns entführen können.
Ich persönlich würde mich für das Abheben entscheiden.

Danke dir Manfred.
Liebe Grüße
Kata
__________________
Kata

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Manfred,

diese Fragen/Überlegungen beziehen sich meiner Meinung nach auf den Titel. Mir fehlt ein wneig was, was ablenkt von dem was eigentlich "Triathlon" bedeutet?
So also..auch für mich das mit dem "Abhebens". *smile*

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3099
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo kata,
ich denke, das "Glücksempfinden/Abheben" ist wohl ein wichtiger Grund warum sich der Mensch solchen Strapazen hingibt. Aber wie wir wissen geht das ja auch einfacher (lächel).
LG
Manfred

Hallo Sanne,
ich wollte nicht ablenken vom Laufen, Radfahren und Schwimmen sondern die Hintergründe offen legen, warum es Menschen gibt, die sich dieser Herausfoderung stellen. Für mich war es eben "Sich selbst überwinden", die Grenzen des Körpers herausforden "durch Endorphinausschüttung sogar kurzzeitig zu überschreiten (abheben)" und schließlich im Ziel der inneren Erkenntnis anzukommen oder wenn nicht weiter zu rätseln.
Danke fürs Hineindenken und LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

meinLieber,
es gab ja nur zwei Möglichkeiten...und ich wieder, die emotionale, habe an das andre gedacht, aber das eine auch im Sinn gehabt.*smile*

Jepp...passt dazu...was Triathlon betrifft.

Ok..dazu gut getextet!

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!