Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92276
Momentan online:
384 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Triebjagd
Eingestellt am 26. 10. 2003 17:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kuschelmuschel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 42
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kuschelmuschel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Triebjagd

Kommt ein Mann so in die Jahre
noch recht fit - nur graue Haare,
hat vielleicht gar abgespeckt,
wird er leicht zum Jagdobjekt.
Denn freie Männer gibt’s nicht viel,
– besonders solche mit viel Stil.

In der Kneipe an der Bar,
neuerdings im Net sogar,
lauern viele reife Damen,
die bisher zu kurz wohl kamen.
Und blasen sie zum Halali,
dann zittern Männern schnell die Knie.

Doch bevor die Jägerinnen
ihre Triebjagd dann beginnen,
wird genaustens selektiert
was an Beute konveniert.
Denn nur jener Abschuß zählt,
der zur Partnerin sie wählt.

EhekrĂĽppel, Leichtgewichte,
arme Schlucker, Milchgesichte,
und die noch bei Mutti wohnen,
können wohl die Jagd nicht lohnen.
Und ĂĽbrig bleibe dann nur ich!
Ich fleh’ Euch an – verschonet mich!

Sollt’ dies’ Gedicht Euch jetzt verletzen
so will ich dies’ hint’an noch setzen:
Ein wenig Schalk hilft oft im Leben
soll Euch zu denken etwas geben.
Seid doch Eures Lebens froh,
der Kuschelmuschel meint’s nicht so.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Franktireur
Guest
Registriert: Not Yet

Witzig

Na, da kann ich froh sein, daĂź ich ein
Leichtgewicht und ein armer Schlucker bin.

Weiter so, kuschelmuschel - oder ist das via
Gedicht ein verzeifelter Versuch, nicht mehr
als potentielles Jagdopfer von den Damen be-
trachtet zu werden, indem Du sie versuchst,
zu (ver)ärgern?


Nur eine klitzekleine Kritik:
...leider nimmst Du mit der letzten Strophe
selbst die Spannung/Schärfe raus...

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kuschelmuschel lass' uns singen
und das Tagwerk schnell vollbringen,
aufrufen zur Damenwahl -
Jede hat dann ihre Qual!
Und die vielen netten Herren
will man vor die TĂĽre sperren?

Nein! Sie seien zugeladen,
um in GefĂĽhlen mitzubaden!
So fĂĽhlen sich bald alle wohl.
Ist auch die Einladung frivol -
Auf jeden Fall kann so das Leben
jedem einen Sinn neu geben!


Ich wünsche Dir einen Höhenflug in die neue Woche!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!