Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
258 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Erotische Geschichten
Trip at the brain!
Eingestellt am 07. 05. 2002 16:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
subliminalKid
Autorenanwärter
Registriert: May 2002

Werke: 4
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Trip at the brain

I cannot stop this trip
I forgot to pack the brakes
crashed into a concrete wall
of my own mistakes



Telefonnumma? Speak English?
Ă„h, Ja, Yes!
Hey...give me your number!
No,aah, i never do at the first time.
Why not. Pliiiiieees, flĂĽstert sie ihm ins Ohr und macht sich wieder zwischen seinen Beinen zu schaffen.
Er ist gleich erregt. Sein Schwanz wird in ihrer Hand grösser.
An den fürchterlichen Gestank hat er sich gewöhnt.
Tock.Tock.Tock.
Als er in den Raum kam, dachte er, dass er hier nicht einen Atemzug nehmen kann. Doch jetzt hat er sich daran gewöhnt. Es fällt nicht mehr auf, dass die Mischung aus Poppers, Parfüm, Schweiss und Latex aus diesem abgeschlossenen, dunklen Raum unmöglich entweichen kann.

...jeder geschlossene Raum ist ein Sarg...

Whats your name. Er übergeht die Frage einfach. Gimme your number, come on. Es wird lästig, oder?

...eine Telefonnummer mehr Du weisst Du brauchst sie sehr
irgendwen ganz nah bei Dir und sagst:
Wenn Du lieben willst, komm mit mir! aber eigentlich:
nur zu Dir...

Er weiss, dass er seine Nummer nicht rausrĂĽckt.Tocktocktock.




Was mache ich hier?
Waas?
Ich muss hier raus.Raus aus der Routine? Sex als Routine?
Sex. Und im Kopf: Tock Tock Tock!
Bin ich tief gesunken, bin ich in der Gosse?
Haha,leider nicht, denkt er!

Er glotzt glasig in die Gegend, während sie immer heftiger an ihm rumspielt. Schon hat sie ihn soweit, seine Erregung steigert sich!
Es liegt auch daran, dass sie so gut aussieht. Wirklich schön, und sehr weiblich. Vor allem für eine Transexuelle!
So weiche Haut, fast nicht normal. Er mag ihre BrĂĽste.
Er hat sie lange liebkost und sie hat es gemocht.
Ihren erregten, steifen Penis hat er fast verschlungen vor Lust.

In einem luftigen Sommerkleid hatte sie ihm die Tür geöffnet und sah wunderbar aus.
Sie hat ihm viel von sich erzählt und er kaum etwas von sich. In Indonesien aufgewachsen. Dort ist ihre Familie. Hier ist sie eine Geschäftsfrau. Oder Geschäftsmann, haha.
Sie sagt, sie hätte keine richtigen Freunde, sie würde niemandem trauen... ein falscher Freund mehr, der nicht locker lässt... Ihr Geld sei für viele der Grund der Freundschaft. Die wollen nur ihr Geld und ich will ihren Schwanz, denkt er.

Ich ficke Du oder Du me?
Er will sie und als er von hinten in sie eindringt empfindet
er mehr als nur die reine Mechanik. Erotik? Was ist das?
Tock.Tock.Tock.

...Lass uns nicht von Sex reden, ich weiss gar nicht wie das geht: sich vereinigen...

In ihrer Einsamkeit sind sie sich ähnlich. Vielleicht könnten sie sich wirklich mehr kennenlernen. Mehr erfahren, als ...die 2 oder 3 Dinge, die ich von Dir weiss!

Doch leider liegen sie nach dem Akt wieder neben einander und er denkt:... sind zwei zu viel um frei zu sein oder brauch ich Dich um ich zu sein...?

Sie schmiegt sich an ihn. Ihre Gefühle sind in dieser Sekunde ehrlich, seine auch. Er lässt sich fallen und beide fühlen in einem kurzen Augenblick Geborgenheit.

...doch am nächsten Morgen habe ich das alte Stechen
und neben mir liegt wer,
der sich bald leblos an mich schmiegt
wie es dazu kam hab ich danach vergessen
stattdessen bin ich längst wieder am Werk...!

Tock Tock Tock
Toc Toc Toc
To To To
T T T
Trip at the brain!
__________________
Denken ist nicht das Schlimmste!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


subliminalKid
Autorenanwärter
Registriert: May 2002

Werke: 4
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi Jadzia!

Tja, wenn ich mal aus meinem Schnechenhaus krieche...?!
Dann freue ich mich eigentlich immer ĂĽber einen Kommentar von Dir. :-)

So schlimm und heftig ist die Geschichte doch gar nicht, oder?
Warte ab was noch folgt!

subliminalKid
__________________
Denken ist nicht das Schlimmste!

Bearbeiten/Löschen    


Rainer
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 791
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rainer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo subliminalkid,

krasse geschichte, die mir sehr gut gefällt. leider verstehe ich nicht alles, aber das kommt bestimmt/hoffentlich noch. die in mir erzeugte stimmung finde ich jedenfalls ... faszinierend.
fĂĽr mich wichtige frage: tock, tock, tock - bildlich das poppers in ewiger wiederholung?

gruĂź

rainer

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Erotische Geschichten Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!