Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
300 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Trost und Hoffnung
Eingestellt am 30. 05. 2010 19:35


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
s.o.

Trost und Hoffnung

Bist du mal traurig, willst verzagen,
kannst Einsamkeit nicht mehr ertragen,
hast Sorgen um das t├Ąglich Brot,
kommst v├Âllig schuldlos noch in Not
und du verzweifelst fast am Leben,
hast alle Hoffnung aufgegeben,
sollst du es dann jedoch nicht wagen,
den Grund daf├╝r zu hinterfragen.
Denn Hilfe naht, um dich mitnichten
mental gleich wieder aufzurichten.

Denn daf├╝r ist dann auf die Schnelle,
die Yellow Press auch gleich zur Stelle,
mit bunten Bildern, sch├Ânen Frauen,
die l├Ąchelnd in die Linse schauen,
die dann mit ihren Oberweiten
gleich neuen Lebensmut verbreiten.
Sie zeigen f├╝r ein Taschengeld,
dir uns`re sch├Âne, reiche Welt
und lenken ab von deinen Sorgen,
denkst nicht an heute, nicht an morgen
und du vergisst, was dich bedr├╝ckt.
Der Coup ist wiederum gegl├╝ckt.

Heidenau, den 30. 05. 2010




Version vom 30. 05. 2010 19:35

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
die dann mit ihren Oberweiten
gleich neuen Lebensmut verbreiten.
Das ist wirklich witzig, Helmut!

Ich mag dein Gedicht, w├╝rde aber den letzten Vers ver├Ąndern:
quote:
Der Coup ist wiederum gegl├╝ckt.
(von dir vermutlich auch gemeint.)

Und vielleicht:

dann sollst jedoch es niemals wagen,

Nee?

Liebe Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
s.o.

Liebe Heidrun,

ich habe deine Vorschl├Ąge sofort aufgegriffen und in den Text eingearbeitet. Vielen herzlichen Dank f├╝r deine Unterst├╝tzung meiner kleinen Reimereien. So erg├Ąnzt gef├Ąllt es mir auch besser. Ich freue mich immer ├╝ber deine Beitr├Ąge zu meinen Arbeiten.

Liebe Gr├╝├če

Helmut

Bearbeiten/Löschen    


6 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!