Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
253 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Trotzkopf
Eingestellt am 09. 11. 2001 22:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sie saß im Kino, die Tränen liefen ihr nur so herunter. Die Darstellerin war eine sture Person,
genau wie sie, ein Dickschädel, genau wie sie. War es das, was sie so liebenswert machte?
Bianca kämpfte dagegen an als Analphabetin erkannt zu werden.

Sie wollte nicht auffallen, bei ihren Kindern, Freunden und Bekannten und immer wieder stieß sie an die Grenzen, wo es sich absolut nicht mehr vertuschen ließ.

Genauso erging es Viola. Sie sah sehr große Parallelen zu sich und der Darstellerin im Film.
Sie hatte kein Lese- und Schreibproblem, nein, das hatte sie absolut nicht. Sie kam eigentlich auch sehr gut zurecht, wenn man es ihr gestattete, dass sie sich gegen alles und nichts auflehnte. Sie brauchte es. Sie brauchte diesen Widerstand, der für sie Leben bedeutete.

Sie spürte, dass sie da war. Es gab ihr die Gewissheit „Du bist nicht umsonst auf der Welt, und wenn es nur zum Ärgern ist.“ Als sie das Kino verließ, wusste sie, sie würde weiter ärgern, ohne dem wäre ihr Leben ohne Sinn.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!