Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
254 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Trügerische Freundschaft
Eingestellt am 12. 09. 2003 01:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
OmaOnline
Autorenanwärter
Registriert: Mar 2003

Werke: 50
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um OmaOnline eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Trügerische Freundschaft

Du hattest dich einst angeboten,
warst immer da für mich, ein Freund
Nur Kummer hatte mich dazu bewogen,
dich anzunehmen, mit dir geträumt

Ich war so glücklich, hab alles vergessen
Mit dir hab ich die höchsten Gipfel erreicht
Gezittert, warst du da, gings mir besser.
Die Welt mit dir war unendlich leicht

Ich legte dir mein Leben zu Füssen,
doch du triebst ein falsches Spiel
Für diese Sucht muss ich nun büssen
Dein Ziel war doch niemals mein Ziel

Meine Sorgen hab ich dir anvertraut
und du hast mich getröstet
Nun will ich weg und du wirst laut
Lässt mich nicht los, mich nicht lösen

Unerbittlich hältst du mich in den Klauen
Wird meine Kraft reichen, dir zu widerstehn
Die einzige Chance ist, mir selbst zu vertrauen,
dass du es einsiehst und lässt mich gehn

Ein Freund warst du niemals..... Alkohol !

__________________

Du hast meine Seele berührt.....

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo OO,
Dein Gedicht macht mich sehr betroffen. Ich finde es stark, sich diesem Thema zu stellen. Allerdings muß ich auch ein bischen "meckern". Mit Liebe und Erotik hat das absolut nichts zu tun! Unter Betroffenheitspoesie wären diese Zeilen besser aufgehoben. Und ab und zu haut es mit dem Rhythmus nicht ganz hin. Nun, das kann natürlich dadurch kommen, dass Dir der Inhalt erstmal wichtiger war. Trotzdem ein sehr offenes, anrührendes Gedicht.
Einen schönen Tag noch!:-)
IKT

Bearbeiten/Löschen    


andromeda
???
Registriert: May 2003

Werke: 9
Kommentare: 82
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um andromeda eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
der verharmloste Alkohol

Hallo OmaOnline,

ich glaube fast jeder kennt ein Beispiel aus der Familie oder dem Freundeskreis, einen Menschen der dieser Sucht verfallen ist. Aber es ist auch kein Wunder, Alkohol gehört zum guten Ton der Gesellschaft, nur wenn dann einer am Boden liegt, wird geschimpft...."Du besoffenes Schwein".

Ich finds mutig von Dir, dieses Thema aufzugreifen, aber wenn jemand soweit ist, dass er vor sich selbst zugibt: Ich habe ein Alkoholproblem... hat er es schon fast geschafft.

Demjenigen (falls Du es bist - Dir) wünsche ich alle Kraft der Welt.

vlg andromeda
__________________
Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht. (Oscar Wilde)

Bearbeiten/Löschen    


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo OmaOnline,

wenn man weiß, dass er nicht mehr der Freund ist, wenn
man das Einsehen hat ... "Lass das erste Glas stehen ..."
immer nur dieses erste Glas stehen lassen, dann kann man auf ihn verzichten. Sorgen ersaufen nicht im Alkohol, sie können schwimmen und am anderen Tag oder Stunden später
ist alles noch viel schlimmer, denke ich.
Ich wünsche Dir viel Kraft und Gelassenheit.
Herzlich mit einem Lächeln, Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


OmaOnline
Autorenanwärter
Registriert: Mar 2003

Werke: 50
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um OmaOnline eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich bedanke mich bei euch Allen für eure lieben Kommentare.
Um es gleich vorweg zu sagen.... es handelt sich nicht um mich. Ich habe dieses Thema allgemein aufgegriffen, aber auch, weil es einen sehr guten Freund von mir betrifft.

Ich weiss, was er durchgemacht hat.... aber er hat es geschafft. Ein wenig mit meiner Hilfe.

Nur totschweigen sollte man so etwas nie, genau so wenig wie Drogen.

Liebe Grüsse
Carmen



__________________

Du hast meine Seele berührt.....

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!