Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
256 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Tupperware ® mal nicht so ernst
Eingestellt am 14. 10. 2004 23:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Aurelio
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2004

Werke: 22
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Tupperware ®

Egal, was auf dem Kochherd blubbert,
sofort wird alles eingetuppert,
denn erst mit dem Geschmack von Tupper
schmecken alle Speisen super!

Kommt abends Papa müd´ nach Haus´,
zack! Die Tupperdose raus.
Einmal richtig durchgeschüttelt,
schon wird der Papa abgefüttert.

Ob frischen Pfirsich mit Vanille,
Omas Antistatikbrille,
Regenwürmer, Schweinerüssel,
frisch bleibt´s in der Tupperschüssel.

Nascher sind sehr bald geheilt,
weil sie ein Fingerbruch ereilt.
Nach dem Öffnen bleiben immer Spuren,
Schnitte, Quetschungen, Frakturen.

Ja, nicht nur Ware konservieren
Und schützen vor den Krabbeltieren,
auch vor Gerüchen hat man Ruh´,
ist die Dose richtig zu.

Oh, wär´ nicht die berühmte Dose,
lägen alle Speisen lose,
kreuz und quer im Fridgidaire
und stänken sehr.

Nur eines finden alle arg,
es gibt noch keinen Tuppersarg!
© ag böck 2004


__________________
Andreas Georg Böck DE-86199 Augsburg

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hallo aurelio,
höre ich da ein klitzekleines bisschen kritik
an der tuppererfolgsgeschichte? das kann ich kaum
nachvollziehen! kennst du denn schon die käsebox mit
den luftschächten, die das volle aroma sich erst
richtig entfalten lassen? nein? nicht, dass ich
irgendeinen vorteil dadurch hätte, aber die nächste
veranstaltung findet in drei wochen statt und...

teilweise holpert es beim lautlesen. das könntest
du dir vielleicht noch mal anschauen.
inhaltlich: sehr schön! für witze über tupper bin ich
immer zu haben.
gruß,
denschie

Bearbeiten/Löschen    


Aurelio
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2004

Werke: 22
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von Denschie
hallo aurelio,
höre ich da ein klitzekleines bisschen kritik
an der tuppererfolgsgeschichte? das kann ich kaum
nachvollziehen! kennst du denn schon die käsebox mit
den luftschächten, die das volle aroma sich erst
richtig entfalten lassen? nein? nicht, dass ich
irgendeinen vorteil dadurch hätte, aber die nächste
veranstaltung findet in drei wochen statt und...

teilweise holpert es beim lautlesen. das könntest
du dir vielleicht noch mal anschauen.
inhaltlich: sehr schön! für witze über tupper bin ich
immer zu haben.
gruß,
denschie

Hallo Denschi,
ich finde Tupper wirklich super - ehrlich.
Aber wenn man Vorstellungen besucht, kommt einem sowas.
Die Leute hängen sich da rein - sei es aus Überzeugung oder auch des Geldes wegen. Ist egal, aber es ist oft so köstlich, dass ich da irgendwie etwas lästern muss.
Danke für den Hinweis. Ich glaube, es liegt daran, dass ich in grass verschiedenen Dialektgebieten war (Schweiz, Bayern, Flensburg, Bayr. Wald )und ich hier die Betonung über die Dialektik suche. Und das klappt wohl nicht. Und Hochdeutsch kann ich nicht 'giftig' sein. Aber ich werde es weiter versuchen. Deshalb nochmal Danke für die Kritik.
Aurelio
__________________
Andreas Georg Böck DE-86199 Augsburg

Bearbeiten/Löschen    


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

4. Strophe, 3. Zeile: Streich das "immer" dann ist die schlimmste Holperstelle weg.

BTW, wie heißt es, wenn zwei Mercedes zusammenstoßen?

Krieg der Sterne

Und bei zwei Trabbis? - Tupperparty!
__________________
Lieber ein verführter Verbraucher als ein verbrauchter Verführer...

Bearbeiten/Löschen    


huwawa
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 89
Kommentare: 233
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um huwawa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo aurelio

das gedicht ist sehr witzig und hat einen originellen schluss. mach weiter so!

dass es manchmal ein wenig holpert liegt aber nicht an verschiedenen dialektzonen oder so, sondern an der metrik, die hin und wieder etwas feinschliff vertragen würde. (vergleiche mal mit der klopfstock, um gleich das allerbeste beispiel zu nennen).


__________________
manchmal sind die anderen klüger als man(n) selbst...denkt

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Aurelio,
ja, die Tupperware - der Hausfrau großes Glück
Ein amüsantes Gedicht.
Ich habe versucht die Holperer auszugleichen.
Die nicht reimenden Stellen wie: blubbert-eingetuppert,
und durchgeschüttelt-abgefüttert, konnte ich leider
nicht korrigieren, weil man sonst zu viel verändern müßte
und es soll ja Dein Gedicht bleiben
"Frakturen" könnte man in "Blessuren" verwandeln - In der besagten Strophe sprichst Du von einem Fingerbruch und eine
Fraktur ist ja ein Bruch, es wäre also doppelt-gemoppelt


Tupperware ®

Egal, was auf dem Kochherd blubbert,
sofort wird alles eingetuppert,
denn erst mit dem Geschmack von Tupper
da munden alle Speisen super!

Kommt abends Papa müd´ nach Haus´,
knack-zack! Die Tupperdose raus
und diese richtig durchgeschüttelt -
schon wird der Papa abgefüttert.

Ob frischer Pfirsich mit Vanille,
ob Omas Antistatikbrille -
Auch Regenwurm und Schweinerüssel,
die bleiben frisch, dank Tupperschüssel.

Und alle Nascher sind geheilt,
weil sie ein Fingerbruch ereilt,
denn nach dem Öffnen bleiben Spuren,
wie Schnitte, Quetschungen, Blessuren.

Ja, nicht nur Ware konservieren
und schützen vor den Krabbeltieren -
auch vor Gerüchen hat man Ruh´,
ist erst die Dose richtig zu.

Oh, wär´ nicht die berühmte Dose,
dann lägen alle Speisen lose
und kreuz und quer im Fridgidaire -
wahrscheinlich stänken sie dann sehr.

Nur eines finden alle arg -
Es gibt noch keinen Tuppersarg!







Liebe Grüße
von Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Aurelio
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2004

Werke: 22
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von Klopfstock
Hallo, Aurelio,
ja, die Tupperware - der Hausfrau großes Glück
Ein amüsantes Gedicht.
Ich habe versucht die Holperer auszugleichen.
Die nicht reimenden Stellen wie: blubbert-eingetuppert,
und durchgeschüttelt-abgefüttert, konnte ich leider
nicht korrigieren, weil man sonst zu viel verändern müßte
und es soll ja Dein Gedicht bleiben
"Frakturen" könnte man in "Blessuren" verwandeln - In der besagten Strophe sprichst Du von einem Fingerbruch und eine
Fraktur ist ja ein Bruch, es wäre also doppelt-gemoppelt


Tupperware ®

Egal, was auf dem Kochherd blubbert,
sofort wird alles eingetuppert,
denn erst mit dem Geschmack von Tupper
da munden alle Speisen super!

Kommt abends Papa müd´ nach Haus´,
knack-zack! Die Tupperdose raus
und diese richtig durchgeschüttelt -
schon wird der Papa abgefüttert.

Ob frischer Pfirsich mit Vanille,
ob Omas Antistatikbrille -
Auch Regenwurm und Schweinerüssel,
die bleiben frisch, dank Tupperschüssel.

Und alle Nascher sind geheilt,
weil sie ein Fingerbruch ereilt,
denn nach dem Öffnen bleiben Spuren,
wie Schnitte, Quetschungen, Blessuren.

Ja, nicht nur Ware konservieren
und schützen vor den Krabbeltieren -
auch vor Gerüchen hat man Ruh´,
ist erst die Dose richtig zu.

Oh, wär´ nicht die berühmte Dose,
dann lägen alle Speisen lose
und kreuz und quer im Fridgidaire -
wahrscheinlich stänken sie dann sehr.

Nur eines finden alle arg -
Es gibt noch keinen Tuppersarg!







Liebe Grüße
von Klopfstock


Hallo Klopfstock, Denschi, Huwawa und Spinoza,

herzlichen Dank für Eure Mühe. Es hilft mir wirklich weiter.
Stehe nämlich gerade wirklich mit Scheuklappen in der Sackgasse. Dabei erwartet man von mir bis Samstag 3 Artikel.
Nochmal Danke, Ihr seid wirklich nett.
Aurelio
__________________
Andreas Georg Böck DE-86199 Augsburg

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!