Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
367 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Typisch!
Eingestellt am 12. 09. 2006 21:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
erbsenrot
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 50
Kommentare: 575
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um erbsenrot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Die Amseln stehen Schlange
vor ihrem Vogelbad.
Sie möchten gerne duschen
und baden - akkurat.

Die Erste sitzt im Wasser
und macht die FlĂŒgel breit,
sie spreizt die Knie und senkt die Brust
und fÀchert Federn - weit.

Tief vorne runter - hinten hoch,
das Köpfchen unter Wasser,
begeistert tobt der FlĂŒgelschlag,
die Federn - nass und nasser.

Amselschlange wird stets lÀnger -
sie stehen schon im Stau,
die Badende fÀngt nochmals an -
ist sicher - eine Frau!




©Hilda Röder
__________________
Mein neuer Roman (Lesung auf der Buchmesse Leipzig 2014) auf YouTube Hilda Röder

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


nachtwind
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 10
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nachtwind eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vom Thema her finde ich es sehr lustig, aber ich glaube es holpert ein bischen.FG nachtwind

Bearbeiten/Löschen    


erbsenrot
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 50
Kommentare: 575
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um erbsenrot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Textarbeit

Hallo Nachtwind,

danke dir fĂŒr dein Lesen und ich freue mich, dass du es lustig findest...

Aber kannst du mir bitte sagen, WO es holpert? Ich empfinde den Text als flĂŒssig... ich meine, er ist metrisch immer im Takt... 4/3/4/3 usw.

Es wĂŒrde mir helfen... danke

Liebe GrĂŒĂŸe
erbsenrot
__________________
Mein neuer Roman (Lesung auf der Buchmesse Leipzig 2014) auf YouTube Hilda Röder

Bearbeiten/Löschen    


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Erbsenrot

Ich kann dich beruhigen: Metrisch gibt es nichts auszusetzen. Die gereimten Zeilen sind bezĂŒglich Silbenzahl und Hebungen einwandfrei, dass die ungereimten Zeilen unregelmĂ€ssig sind ist belanglos und gibt dem Gedicht sogar eine gewisse Lockerheit.
Einzig Deine ErklĂ€rung bezĂŒglich des Schemas kann ich nicht nachvollziehen.
Inhaltlich find' ich's zwar nicht gerade aufregend aber ganz nett.

Gruss

JĂŒrgen
__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


Inu
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo Erbsenrot

ich finde das Gedicht sehr gelungen. Sicher ist es aus einer netten, persönlichen Beobachtung von Dir entstanden.

die Reime sind auch in Ordnung, denke ich

Liebe GrĂŒĂŸe
Inu

Bearbeiten/Löschen    


erbsenrot
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 50
Kommentare: 575
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um erbsenrot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo JĂŒrgen,

danke fĂŒr deine Beruhigung. Ich wurde jetzt doch recht unsicher

Laienhaft versuche ich mal zu erklĂ€ren, was ich meine mit dem Takt 4/3/4/3. Ich zĂ€hle keine Silben, sondern gehe ganz nach meinem TaktgefĂŒhl(wie beim Schlagzeugspielen)... spreche den Text laut und zĂ€hle die "Schritte" mit den Fingern ab. Also (in diesem Fall) 4 Finger fĂŒr die erste Zeile, 3 fĂŒr die Zweite usw.

Nachdem ich ja nun seit einiger Zeit auf der LL bin, lerne ich gewaltig dazu... auch, dass man Silben zÀhlen soll... ich habe es allerdings noch nicht versucht bis jetzt.

Auch die Hebungen setze ich ganz nach GefĂŒhl und hoffe dann darauf, dass es andere auch so lesen, wie ich es gemeint habe

Auf jeden Fall freue ich mich sehr, dass du dich mit meinem Text beschÀftigt hast... danke!

Alles Liebe
erbsenrot

__________________
Mein neuer Roman (Lesung auf der Buchmesse Leipzig 2014) auf YouTube Hilda Röder

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!