Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
416 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
U Bahnkopf
Eingestellt am 25. 09. 2004 22:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Andossi
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2004

Werke: 3
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Andossi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die U-Bahn in meinem Kopf ist festgefahren, alles dunkel keine Türe öffnet sich, im Notfall Scheibe einschlagen. Nur finde ich im Dunkeln den Hammer nicht.

Niemand da, der mir Anweisungen gibt, der mir leuchtet mit seinem Licht. Im Notfall Knopf drücken, doch ich seh ihn nicht.

Die U-Bahn in meinem Kopf ist, glaub ich, umgefallen, alles purzelt durcheinander, die Klarheit ist rausgefallen, die liegt draußen im Sonnenlicht. Der Zug ist eigentlich schon abgefahren, nur meine U-Bahn nicht.

Doch dann hab’s ich erfahren, es werde Licht, mit der falschen U-Bahn fährt man nicht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Monfou Nouveau
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 2
Kommentare: 497
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Monfou Nouveau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Andossi,

deine Kopf-Ubahn hat einen durchaus interessanten Grundgedanken. Soll der Text tatsächlich in seiner Gesamtheit kursiv sein? Kursivschrift dient im Allgemeinen der Hervorhebung von zitierten Sätzen oder einzelner (betonter) Wörter.

Was ich vermisse, sind einige unerlässliche Kommas.
Etwa hier:
Niemand da, der mir Anweisungen gibt, der mir leuchtet mit seinem Licht.

Oder hier:
Die U-Bahn in meinem Kopf ist, glaub ich, umgefallen... ((Es kommt wohl eher selten vor, dass Ubahnen umfallen.))

Beste Grüße

Monfou

Bearbeiten/Löschen    


Andossi
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2004

Werke: 3
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Andossi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
U Bahnkopf

Hallo Monfou und Danke für die Unterstützung.

Was die Rechtschreibung und die Grammatik betrifft, bin ich keine große Leuchte. Hier bin ich dankbar für jede Hilfe und Kritik. Die Kursivschrift ist leider ein Fehler, kann man das noch ausbessern? Natürlich versuche ich meine Rechtschreibung zu Verbessern, wer schreiben will sollte es auch können.

Den U-Bahn Text schrieb ich als Wehrdienstleistender, beim Österreichischen Bundesheer, in dieser Zeit sind viele Ubahnen in meinem Kopf umgefallen. Zum ersten Mal in meinem Leben wurde mir die Freiheit genommen und das war für mich sehr Verwirrend.

Liebe Grüße

Andossi

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!