Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5562
Themen:   95473
Momentan online:
88 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Um-Welt-Vergiftung
Eingestellt am 17. 01. 2016 13:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ubertas
???
Registriert: Oct 2015

Werke: 11
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ubertas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Silvester-Knaller
Neo-Narzissten
Gürtelsprengende Anachronisten
Radikale Sofa-Sophisten
Vernetzt zum gemeinsamen
Um-Welt-vergiften

__________________
Laßt Euch nicht verführen!
Es gibt keine Wiederkehr. (Brecht)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mondnein
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2014

Werke: 654
Kommentare: 4215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mondnein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
egô narkissos eimi meauton philôn

was sind "Neo-Narzissten"? ein narziß liebt sich selbst; ein neo-narziß ist einer, der sich neu selbst liebt. plural: narzissen, aber im deutschen tut man so, als sei es ein -ismus, dessen mitglieder -isten sind, "narzisten". nun ja, narkissos hat zwei ss, also "narzissten". neo? umweltvergifter?
vielleicht: "neon-narziss"?
wie soll einer mit neuartiger selbstliebe seine umwelt vergiften?
(fragt mondnein, der alte narziß)


__________________
sato bandhum asati nir avindan
hridi pratishya kavayo manisha

Bearbeiten/Löschen    


Ubertas
???
Registriert: Oct 2015

Werke: 11
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ubertas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Mondnein,

danke für Deine differenzierte Sicht der Dinge. Die Andersicht.
Egal, ob Pluralbildung hin oder her, dem Neo-Narzissten liegt ein Wortspiel zu Grunde, ein neologistisches/im Nachhinein symbolisches sprich es mal im Singular zehnmal vor deinem geistigem Auge und Du bist phonetisch dort, wo ich es gehört haben will. Und genau deswegen lasse ich dem Narkissos auch die zwei Sigma in der Wortmitte, weil sie auch im Plural leider dort nicht umsonst stehen, sondern uns schon längst begegnet sind.
Zur Selbstliebe kann ich nur sagen, dass sie begrenzt ist. Durch unsere Umwelt. Selbstbezogenheit ist nicht Selbstliebe, welche nur möglich wird in der Erkenntnis des Anderen. Das ist das Selbst, sofern es uns gehört. Die Liebe.
Ich freue mich auf weitere Kommentare von Dir.
Sie sind sehr gut.

Lieben Gruß,
Ubertas.
__________________
Laßt Euch nicht verführen!
Es gibt keine Wiederkehr. (Brecht)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung