Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
127 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Umfangen
Eingestellt am 31. 07. 2003 20:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Umfangen

Umfangen
von deiner Leidenschaft,

eingehüllt
von deiner Liebe,

ist meine Seele,
ganz und gar!

Keinen Moment
möchte ich missen!

Nichts schöneres
gibt es für mich,

als mit dir jeden
Moment zu geniessen!
__________________
Gibts gegen dein erbarmungsloses Walten,
Denn keine Macht, um dich in Furcht zu halten?
Dante, Zwanzigste Kanzone

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ironic
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 19
Kommentare: 132
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ironic eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
...

Hallo Brakwaater...
Ok, das ist also wahrscheinlich eine Liebeserklärung...irgendwie fehlt ihr aber meiner Meinung nach das Besondere...errinnert mich bisschen an einen Standard-SMS-Liebes-Spruch...
Liebe Grüße,
Marco


__________________
Um nicht vom Leben selbst erdrückt zu werden, sollte man ihm mit seinen Träumen Flügel verleihen.

Bearbeiten/Löschen    


Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Na herzlichen Dank... besser kann man das ja gar nicht abwerten... vielleich solltest du mal bei Hier klicken schauen, ob es da schon als SMS-Spruch steht
__________________
Gibts gegen dein erbarmungsloses Walten,
Denn keine Macht, um dich in Furcht zu halten?
Dante, Zwanzigste Kanzone

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7571
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
M O D E R A T I O N

Hallo Brakwaater,

nicht gleich so böse werden.
Ironics Kommentar ist keine Abwertung, er zeigt Dir lediglich einen Mangel an Deinem Werk auf, den er sieht.

Zu diesem Punkt hast Du Dich nicht geäussert.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sorry, war nicht so böse gemeint, wie es mir selber bei erneutem Lesen vorkommt...

Was soll ich dazu sagen? Es war nie als SMS-Spruch geboren, nie als solcher gemeint...
__________________
Gibts gegen dein erbarmungsloses Walten,
Denn keine Macht, um dich in Furcht zu halten?
Dante, Zwanzigste Kanzone

Bearbeiten/Löschen    


Ironic
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 19
Kommentare: 132
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ironic eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
nicht böse sein...

Hallo Brakwaater,
also, wollte dich natürlich nicht beleidigen...habe damit lediglich gemeint, das du keine besonderen Bilder darin hast, die den Text überdurchschnittlich sinnlich, persönlich oder einzigartig machen....eine von Liebe und Leidenschaft eingehüllte Seele findest du eben überall...
LG,
Marco
__________________
Um nicht vom Leben selbst erdrückt zu werden, sollte man ihm mit seinen Träumen Flügel verleihen.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!