Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
265 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Und nehme am Ende eine mein Herz...
Eingestellt am 06. 08. 2002 00:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Und nähme am Ende eine mein Herz
zu brechen die Kraft des dunkelen Steins
Was bliebe zurück an Bildern, Gedanken
zu rufen die Geister des Ruhelosen

Und nähme am Ende eine mein Herz
es blieben die Zweifel, Schatten, das Nein
zu tief das Erlebte, der Gram und das Leid
zu vergessen die Geister des Ruhelosen

Und nähme trotz allem eine mein Herz
zerbrochen am Ende ihr Traum vom Glück
gefangen ihr Leuchten im dunkelen Stein
zu trösten die Geister des Ruhelosen

Und nähme am Ende eine mein Herz...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Nachtigall
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das ist einfach perfekt und melancholisch schön.
LG
Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Melancholisch schön........Einfach nur danke! Otto

Bearbeiten/Löschen    


Druidencurt
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2001

Werke: 72
Kommentare: 616
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Druidencurt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
no comment

Beachtenswert,
verstehen....
nur ungehört,
gesehen....
__________________
Tri-Tra-Trullala =
denn der Troll ist wieder da!
Das finden viele sonderbar!

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Dunkles "e"???

Hallo Otto Lenk,
ohne Frage schön, mehrfach lesenwert und nachdenkenswert...

Aber: "...dunkelen..." - muß das wirklich sein?

So ein Wort ist für mich humorig, schadet der Ernsthaftigkeit Deines Werkes... Ist´s vielleicht nur ein Vertippser und soll heißen "dunklen"? Dann wäre für mich alles ok.

Aber: Das ist nur meine eigene: klitzekleine Anmerkung zu einem schönen Gedicht von Dir.

LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


inken
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Otto


...immer habe ich mich gefragt, warum ich so selten "Perfekt" austeile.

Jetzt weiß ichs, - ich habe auf Dein Gedicht gewartet.


liebe Grüße und vielen Dank - Ingrid

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!