Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
467 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Und wir beide?
Eingestellt am 05. 12. 2005 21:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Und wir beide?


Hörfetzen,
heftig streitender Nachbarn -
allabendlich,
unterwirft sich die Stille;
und wir beide?
längst angekommen
in geheucheltem
Vier-Wände-Frieden.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10345
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

ein gelungener Text über Vorurteile. Wer will denn wissen, ob die zwei, die sich da streiten, ihre Partnerschaft nicht letzten Endes auf einen guten Weg bringen. Auseinandersetzungen gehen nun mal nicht immer in leisen Tönen vonstatten. Und umgekehrt kann die Geräuschlosigkeit eine abgestorbene Beziehung bedeuten.

Dir einen schönen lebendigen Tag!
Liebe Grüße von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Auseinandersetzungen

Liebe Vera-Lena,

ja - Gewitter reinigen die Luft - so sagt man. Da ist sicher was dran. Ich schließe jetzt mal die Fenster. Es wird kalt - und im Haus gegenüber - die Stimmen überlaut. Da lädt sich was auf. Wann werden die sich versöhnen? Zu Weihnachten - vielleicht...
Und drei Häuser weiter - geheuchelte heile Welt - Schein-Frieden?
Lieben Dank für Deine Rückmeldung und
herzliche Grüße
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!