Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
429 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Unendliche Liebe
Eingestellt am 30. 09. 2002 10:16


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Silverhoney
Festzeitungsschreiber
Registriert: Sep 2002

Werke: 3
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Unendliche Liebe



Mein Schatz, ich sehne so herbei,
die gro├če Liebe in uns zwei.
Best├Ąndig, riesig, ewiglich …,
ja so sehr liebe ich nur Dich.

Schaust in mein kleines Seelchen rein,
werd┬┤ durch Dich gesegnet sein.
F├╝hle mich durch Dich gest├Ąrkt,
Denn Du hast meinen Mut bemerkt.

Glaubst so fest und treu an mich.
Selbst fassen kann ich es noch nicht.
Dass ich zu meinem Gl├╝ck gewann
den wundervollsten liebsten Mann.

An Deiner Seite m├Âchte ich sein.
Nie mehr lass ich Dich allein.
Du bist mein gr├Â├čtes Gl├╝ck allzeit.
F├╝r Dich geh┬┤ ich selbst meilenweit.

Und wenn ich einmal vor Dir steh,
in Deine sch├Ânen Augen seh,
finde ich Gl├╝ck und Geborgenheit.
Unsere Liebe fand Unendlichkeit.


23.04.2002

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Parsifal
Guest
Registriert: Not Yet

Unendliche Liebe

Hallo Silverhoney,

Du willst einem Mann sagen, da├č Du ihn liebst. Das ist lobenswert, aber mu├č es in derart schlagerm├Ą├čig vorgefertigten und abgegriffenen Denkh├╝lsen geschehen?

quote:
Schaust in mein kleines Seelchen rein,
werd┬┤ durch Dich gesegnet sein.
Das ist s├╝├člich-herzig-kitschig!
quote:
F├╝hle mich durch Dich gest├Ąrkt,
Denn Du hast meinen Mut bemerkt.
Welchen Mut soll er denn - bitte sch├Ân - bemerkt haben? Geh├Ârt Mut dazu, ihn zu lieben?
quote:
F├╝r Dich geh┬┤ ich selbst meilenweit.
Wenn man schon f├╝r Camel meilenweit geht, ist das ja nicht zuviel verlangt.

Eine Sammlung guter Gedichte findest Du in jeder Bibliothek (Echtermeyer, Beate Pinkerneil). Du tust Dir keinen Gefallen damit, wenn Du Dir "Gedichte" aus der diversen Literatur-Foren zum Vorbild nimmst. Lies das, was sich seit mindestens zwei Generationen bew├Ąhrt hat.

Auf gutes Gelingen
Parsifal

Bearbeiten/Löschen    


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Very silverhoney!
__________________
rem tene, verba sequentur

Bearbeiten/Löschen    


Silverhoney
Festzeitungsschreiber
Registriert: Sep 2002

Werke: 3
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hi Parsifal

Danke f├╝r Deinen Kommentar, find ich wirklich interessant, da├č Du auch einzelne Verse erw├Ąhnst, die Dir nicht so gefallen haben. In dieser Liebe geh├Ârt sehr viel Mut f├╝r mich, denn ich bin (was auch den Vers >meilenweit< betrifft) von meiner Familie weggezogen, um bei ihm zu sein. Ich wei├č noch nicht was mich alles erwartet, aber unsere Liebe macht mich stark, mein neues Leben zu beginnen. Vom Datum her, hast Du bestimmt gelesen, da├č es schon ├Ąlter ist. Ich lese sehr gerne Schiller und Shakespeare. Aber noch nicht so lange.

Bearbeiten/Löschen    


Parsifal
Guest
Registriert: Not Yet

Unendliche Liebe

Und wenn der Mensch in seiner Qual verstummt.
Gab mir ein Gott zu sagen, was ich leide.


Hallo Silverhony,

ich habe oft den Verdacht, da├č hier - besonders in Gedichten - versucht wird, pers├Ânliche Probleme aufzuarbeiten. Dieser Wunsch ist zwar verst├Ąndlich, aber das geht die ├ľffentlichkeit nichts an. In solche einem Fall w├Ąre es besser, einen eMail-Partner zu haben, mit dem man sich aussprechen kann.

Du schreibst, da├č Du Schiller und Shakespeare magst. Ich sch├Ątze sie auch, aber ich denke, wenn man Trost braucht, sind sie ungeeignet. Das hat nichts mit der Zeit zu tun, aber im Vergleich zu Goethe ist mir Schiller etwas zu "bombastisch". Etwas weniger klassische Dichter sind uns, was Gef├╝hle betrifft, doch etwas n├Ąher. Oder um es musikalisch auszudr├╝cken: Lieder von Schubert, Schumann oder Brahms sind uns emotional n├Ąher als z.B. Bach.

Liebe Gr├╝├če
Parsifal

Bearbeiten/Löschen    


Christine
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe ist es Wert

Hallo Silver,
Finde dein Gedicht sehr sch├Ân
w├╝nsche dir viel Gl├╝ck
christine

Bearbeiten/Löschen    


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Unendliche Liebe

Lieber Parsifal

Ich muss dir beipflichten. ├ťbrigens scheint es sich mir streng genommen nicht um Denk-, sondern um Worth├╝lsen zu handeln...

Habe mich, unabh├Ąngig von allem anderen, auch gefragt, wie lange eine unendliche Liebe dauern w├╝rde, bis sie schal wird.

Gruss

Otto


__________________
rem tene, verba sequentur

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!