Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
133 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Unerwuenscht
Eingestellt am 11. 01. 2003 12:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Melchior vs. Papyrus
???
Registriert: Sep 2002

Werke: 5
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melchior vs. Papyrus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unerwuenscht



Erinnerung an fruehe Jugend

Nicht anders war's, erinnert, frueh,
Gewendet, Augen weit entfernt;
Durchgeschlagen - ueberlebt;
Rausgewachsen: Hoffnung nicht verlernt!


Fremd

Zerbrechlich
Aengstlich
Ein Kaninchen kurz vor dem Herzinfarkt
Nicht immer ist der Weg das Ziel
Spießruten-Lauf zu neuen Erkenntnissen
Destination - Menschwerdung -
Destillation
Fieber
Aengstlich - Unzulaenglichkeit
Scheu
- Versagen !


Weiss in Botswana

Erwartung, gespannt auf's Neue,
Gesehen, gesucht, verloren,
Andrer Seelenkontinent
Erkenntnisstand: Bist hier nicht geboren!


Mangel

Zu unselbstaendig wurde er erzogen
Aus Mangel an Beweisen;
Fehlt nun ihm die Erfahrung
Aus Mangel an Selbstbewusstsein
Sprechen seine Freunde eine fremde Sprache
Sperren ihn aus


Reifegrad

Die rechte Farbe jetzt dahinter,
Doch Menschlichkeit zusehends entbehrt;
Geschmack wird schliesslich immer schaler.
Warum hast du dich nicht irgendwie gewehrt?


Stundenplan

Logik wird verschlafen -
"Hier ist kein Raum fuer Querdenker" -
Herausforderung: das Land, ihre Schule
Lernen; Zertifikate fuer ein besseres Leben
Elternstolz
Ziel: Lebensluegen vorbeugen
Kompensation da Wahrheit schmerzt
Ziel: Zu retten was zu retten ist
"Lasst mich doch bitte alle in Ruhe"

Anpassung

Zu klein! Zu gross! Zu anders!
Aendere oder geh! Begreife doch!
Alle wollen doch immer nur dein bestes;
Die Moeglichkeit besteht! Noch!


Treudoof

Sie hat ihren Schluessel vergessen,
Wirklich ?
Nein ich will nicht mit dir in einem Bett schlafen
"Aber mir geht es wirklich nicht gut"
Na gut. Schlaf wird so unmoeglich...
Bewegung: Ja, bitte !: Beruehrung
Nein ! Ich mag dich doch ueberhaupt nicht.
Du bist zu sehr wie ich.
Wann ist denn diese Nacht vorbei ?
Bitte !
Ich lasse es zu. Ein wenig.
Damals warst du nicht bereit: "Pause"
Heute ist es zu spaet.
Wenn du wusstest, dass du mich nicht
kriegen kannst,
Warum belogen wir den Sinn ?
Fuer's Defizit ?
Das war doch nicht das was wir wollten.


Gleiche Wellenlaenge

Der Tag als wir uns nicht suchten;
Gruen bedeutete: keine Gefahr.
Vertrauen in den Fund - problematisch.
Einander kein bisschen gewahr.


Generationskonflikt

Gleich wie sehr sie auch lieben,
Der Schoss der Familie ist kalt.
Wegweiser oder Galgen?
Doch immer mit Liebe sanfter Gewalt!


Unwissen / Wissen

Es ist ueberall
Wird verfolgt
Glueck / Sich Einreden


Muede / Munter

Die Aufgabe rechtfertigt den Schlaf
Wie lange dauert denn das noch ? /
Ach, bin ich armselig, schlaf doch, anstatt
Auf Zaertlichkeit zu hoffen
"Ja tut mir Leid, dass ich so oft lache", verklag mich dafuer
"Du bist erschoepft, von was ?" - Danke fuer diesen Kommentar,
Ich weiss selber, dass ich's nicht bringe.
"Wenn ich nicht lache bin ich traurig oder ernst."
Gib mir etwas Zeit dann bin ich anders, bin ich tot.
Der Strang der Einfaeltigkeit treibt das Kind in mir
In eine finstre Ecke.
Blind wandert jedes Licht tatenlos vorueber.

Gekaufter Spass ist die Zukunft
Natuerlichkeit unerwuenscht,
Man kann doch nicht einfach so seine
Emotionen zeigen, das geht doch nicht.

__________________
Agree we are friends

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Kyra Josephine
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 75
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Melchior,

Mir gefällt die gewählte Sprachform, die Offenheit zu Resignation und Hoffnung,
gelungen...

Grüße
Kyra
__________________
" Tu `was Du kannst, mit dem, was Du hast, wo immer Du bist."
Theodore Roosevelt

Bearbeiten/Löschen    


Melchior vs. Papyrus
???
Registriert: Sep 2002

Werke: 5
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melchior vs. Papyrus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
...

Hallo Kyra

Wunderbar, ein Lob, das geht runter wie Oel.
Vielen Dank.
Nur eine kleine Sache, die Sachen die unter
"Melchior vs. Papyrus"
gepostet werden, sind auch auf unser beider Mist gewachsen.
Also ich nehme an das Lob gilt dann auch fuer
Papyrus.
Gruss
Melchior
__________________
Agree we are friends

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!