Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
251 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ungestillte Gier
Eingestellt am 03. 12. 2009 13:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
groucho a.m.
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Nov 2009

Werke: 2
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um groucho a.m. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ungestillte Gier
(füR. nach einer Überdosis Rammstein)

Die ungestillte Gier nach Dir
macht aus mir ein tolles Tier.
Waidwund leckt es seine Seele,
Sehnsucht schreit nach deiner Nähe,

deiner Haut und deinem Atem.
Kann die Wollust nur erraten,
die tief drunten in Dir steckt
und des Tieres Triebe weckt.

Doch jeder Tag - fest angebunden,
kratzt vom Herzen harte Schrunden.
Daraus quillt Blut im steten Fluss,
bis mich erlöst ein sanfter Apfelkompott.


g.a.m.

__________________
Wenn Du Zweifel hast, scheiss drauf.
Wenn Du keine Zweifel hast, ...zweifle!

Version vom 03. 12. 2009 13:37

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das geht nicht nur Dir so, denn, Liebe ist für alle da!

Waidmanns...manns...manns...manns...Heil
Sta.tor
__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


groucho a.m.
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Nov 2009

Werke: 2
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um groucho a.m. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hmm... das will ich auch gar nicht behaupten und ich will natürlich auch niemandem etwas wegnehmen. Warum das Ausrufezeichen? Trotzdem Waidmanns Dank, Sta.tor.

@Walther: Das mit dem Apfelkompott bitte ich zu verzeihen. Ich wollte halt nicht das Naheliegenste nur des schnöden Reimes willen verwenden. Ausserdem schreibt man Apfelmus mit nur einem s und es kommt so gedehnt im Abgang.
Die Aussage sollte eigentlich eine andere sein. Vielmehr gehts weniger um lecker Kalorien, als um profanes Leiden und Hoffen. Scheint aber wohl nicht so durchzuschimmern...

Grüße,
g.a.m.


__________________
Wenn Du Zweifel hast, scheiss drauf.
Wenn Du keine Zweifel hast, ...zweifle!

Bearbeiten/Löschen    


groucho a.m.
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Nov 2009

Werke: 2
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um groucho a.m. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

o Verflucht, ich habs gewußt. Hätte ihr doch besser nach alter Vätter Sitte die rohe Keule über den Scheitel ziehen sollen, anstatt mit zaghaft geschlei gereimten Worten etwas sachte andeuten zu wollen...
__________________
Wenn Du Zweifel hast, scheiss drauf.
Wenn Du keine Zweifel hast, ...zweifle!

Bearbeiten/Löschen    


groucho a.m.
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Nov 2009

Werke: 2
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um groucho a.m. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vorstoin vielleicht ned - denga ko i mas aba scho...
__________________
Wenn Du Zweifel hast, scheiss drauf.
Wenn Du keine Zweifel hast, ...zweifle!

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!