Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
148 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Universum
Eingestellt am 17. 11. 2002 21:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
SandyGrendel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 37
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Gott

In einer kreativen Phase
schuf Gott wahrscheinlich jene Gase,
die dann durchs Universum schwebten
und so das ganze All belebten.

Nun freut er sich wohl wie ein Kind,
dass seine Menschlein fleissig sind
und mit gar mancher Theorie
erklären wann, weshalb und wie.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

lustiges kleinod. nur mit gott und seiner
kreativen phase bin ich nicht einverstanden.

gruß
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


SandyGrendel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 37
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Kreative Phase

Liebe Margot

Das kann man tatsächlich auf verschiedene Weise interpretieren! Auslöser für den Vers war ein Zeitungsbericht, wonach ein paar Wissenschafter das Alter des Universums wieder einmal um ein paar Milliarden Jahre zurückdatiert hätten.
Unklar blieb, um welches Universum es ging, um unseres oder eines der noch nicht entdeckten?!?!?!?

Mit Gruss!

SandyGrendel

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

gefällt mir....

Hallo, Sandy,

Dein Gedicht gefällt mir absolut gut, denn
es hat eine große Ähnlichkeit mit den humorvollen
Gedichten von Eugen Roth.
Das Gedicht ist spritzig, leicht und liest sie
sehr gut, ohne zu holpern. Mir ist aufgefallen,
daß Deine anderen Gedichte ebenso spritzig sind.
Da kann ich nur sagen, mein Kompliment!!!

Sende Dir liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

es geht um das universum, das wir wissenschaftlich
mit beobachtungs- und meßgeräten erforschen.
ob das "unser" universum ist? das besitzanzeigende
fürwort irritiert mich. und ob es gottes universum
ist, bezweifle ich ebenso stark. von mir aus könnte
der begriff "gott" ganz aus der welt verschwinden.

ralph


__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


SandyGrendel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 37
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Eugen Roth

Liebe Klopfstock,

1.
Besten Dank für Dein Kompliment. Du weisst ja selber, wie viel Arbeit - die dem Leser aber nicht bewusst werden darf! - hinter einem gelungenen Vers manchmal steckt.

2.
Was mir bei der Leselupenpoesie grundsätzlich auffällt ist, dass sich viele Poeten bzw. - innen relativ schnell zufrieden geben. Mit ein bisschen mehr Fleiss und Beharrlichkeit wären oft bedeutend überzeugendere Lösungen möglich. Das simple Handwerk wird nicht selten etwas stiefmütterlich behandelt.

3.
Von Eugen Roth habe ich einmal einen humorvollen Film gesehen. Die etwas schlacksige Figur mit der schwarzen Brille und den listigen Äuglein dahinter ist mir noch immer in Erinnerung. Sonst lese ich eigentlich nichts in dieser Richtung - ausser immer wieder mal Altmeister Wilhelm Busch! - um nicht irgendwie beeinflusst zu werden. Die Gefahr wäre allerdings kaum allzugross, da wir ja schliesslich die Probleme der heutigen Zeit verarbeiten. Ich werde mir Eugen Roth einmal vornehmen. Danke für den Tip.

Mit vielen Grüssen

SandyGrendel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!