Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92220
Momentan online:
522 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Unmögliche Möglichkeit
Eingestellt am 18. 06. 2003 13:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unmögliche Möglichkeit

Ich fühle Sehnsüchte sich vermehren,
die Unmögliches begehren.
Doch wenn Unmögliches möglich wird,
bin ich die erste, die den Mut verliert.
Hab ich die Angst dann doch überwunden,
ist die Möglichkeit
schon längst verschwunden.



__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Fröhlich
Festzeitungsschreiber
Registriert: Mar 2003

Werke: 14
Kommentare: 34
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Unmöglichkeit...

ja,ja, es ist so ein Ding mit der Unmöglichkeit
Man mus das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen, aber meist scheitert das Mögliche an der Unmöglichkeit des eigenen selbst. Ist es das was du sagen wolltest?
Da geb ich dir bedingungslos Recht.Aber ein Versuch ist immer Wert versucht zu werden - auch der Unmögliche

In diesem Sinne dir einen schönen Feiertag

Tina

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
guten Morgen Rhea,

tja, damit das "...damit das MÖgliche entsteht, muss das Unmögliche immer wieder versucht werden..." so ähnlich schrieb es Hesse mal.
Ja, manchmal ist es die Angst, die uns abhält. Man sollte eine Gelegenheit einafch am Schopfe packen.
Zuerst gefielen mir die erstebn vier Zeilen am besten, aber nun, wo ich es noch einmal lese, finde ich es insgesamt sehr gut getroffen. Zwar nicht neu, aber eine neue gute Interpretation.

lG
schönen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schön, daß es euch gefällt...tja, alte Themen sind immer mal wieder aktuell...
Ich versuch das Unmögliche inzwischen auch immer wieder, überwinde die Angst ( nur die Dauer der Überwindungszeit sollte kürzer werden, da arbeite ich noch dran ), auch wenn es sich dann doch als unmöglich herausstellt - aber zumindest hab ichs versucht

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
liebe Rhea,

das ist doch ein Applaus wert*klatsch*

lG
schönen Tag
Susanne

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Rhea,
das schöne am Leben ist ja wohl, daß es immer wieder neue, andere Möglichkeiten und Überraschungen bietet.

Dein Kom.-Klammersatz:

"Ich versuch das Unmögliche inzwischen auch immer wieder, überwinde die Angst ( nur die Dauer der Überwindungszeit sollte kürzer werden, da arbeite ich noch dran )..."

macht Hoffnung. Arbeit kann wirklich frei machen, sofern sie nicht stur ist!

Dir dabei alle Möglichkeiten zu bewahren - wünscht Dir
liebgrüßend
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke, danke an euch beide

B.Wahr, bin ziemlich offen und flexibel, daher für jede Möglichkeit bereit, muß nur mehr bzw. eher auf mein Stimmchen hören - alles Weitere nur ne Frage der Zeit!

Möglichst bis bald,
Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!