Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
344 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Unruhe
Eingestellt am 21. 03. 2008 10:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Pola Lilith
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2008

Werke: 23
Kommentare: 326
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pola Lilith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

UNRUHE




Hinter den Blicken lauert die Höhle menschlichen Seins. Unstet bewegt sich der Mensch in der Stetigkeit. Allein die Dinge sind es, die ihn aufrecht halten, und der Glaube an das Unmögliche. Der Junge ist noch lange nicht Mann, das Frausein verzögert sich in der Bestimmung. WĂ€hrenddessen ertönt ein Halleluja, liebt sich in einem kleinen Zimmer ein Paar. Diese dort lesen. Andere geben sich auf in der Suche nach dem Nichts. Dazwischen entgleisen ZĂŒge, lassen Flugzeuge Scheiben zerbersten, torkelt ein Betrunkener ĂŒber die Straße. Die SĂ€tze, die wir nicht verstehen, sprechen wir laut. Und lachen, wenn uns nach weinen zumute ist. Dabei treibt uns die Angst vor den Schattenspielen, darin das Blau und das GrĂŒn im Rot zerfließt, immer wieder zurĂŒck. Nur, wohin? Gestern erst schoß der Junge um sich. Heute wird er zum Kind. Morgen lehnt sich die Frau an die Wand, flĂŒstert SĂ€tze, die wir verstehen. Danach wird es still, durchstoßen ZĂŒge unsere Behausungen, fĂŒhren Flugzeuge uns durch ein Niemandsland. Möglich, dass nun die Schlange der Möglichkeiten endlich zur Ruhe kommt, das Paar aus dem Taumel des GlĂŒcks erwacht und ein Lichtstrahl die Höhle menschlichen Seins erhellt.

Pola Lilith

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


13 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!