Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
319 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Unter Tage
Eingestellt am 03. 03. 2006 17:01


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3094
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unter Tage


Wo bist du gewesen
als ich neulich einfuhr
in den Schacht
zwischen deinen Beinen

Wo warst du
als ich in deiner Tiefe
nach Lustquarz
sch├╝rfte

Wo ist dein Schrei geblieben
als schlie├člich Wasser
in den Stollen brach
die Sohle flutete

Neue Fassung:

Unter Tage


Habe dich vermisst
neulich
als ich einfuhr
in das Bergwerk
unserer K├Ârperwelt

F├╝hlte mich allein
gelassen
als ich in der Tiefe
nach den rar gewordenen
Lustquarzen sch├╝rfte

als ich schlie├člich
f├╝ndig wurde
Wasser in den Stollen brach
da fehlte er mir
dein exstatischer Schrei

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Lustquarz

Lieber Perry, das liest sich, als habe man da einem flei├čigen Bergmann einerseits gro├čz├╝gig die Sch├╝rfrechte erteilt, den armen Kumpel dann aber ohne jede Betreuung da unten alleine schuften lassen. Selbst der Wassereinbruch, von dem man nicht genau wei├č, ob es sich um Bergwasser, oder eine von au├čen stammende ├ťberflutung handelt, l├Âst keinerlei Reaktion der zulassenden Stelle aus. Das ist bedenklich und beklagenswert, hat aber mit Liebe und Erotik erst mal nichts zu tun.

Das findet
gareth

(der sich das Mineral Lustquarz merken wird, falls man ihn eines Tages einmal fragen sollte, was er denn da eigentlich sucht)

Bearbeiten/Löschen    


Duisburger
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auja, hier darf ich.

Gl├╝ck auf, der Steiger kommt. Aber gewaltig.
Das ist so ziemlich das schlechsteste, was ich von dir gelesen haben. Ohne niveau, platt, plump. Die Bilder enlocken ein Grinsen, Erotik ├Ąussert sich anders.

duisburger
__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige K├Ânig (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Perry,

Erotik ├Ąu├čert sich vor allem individuell. Ich finde, es sollte jeder f├╝r sich selbst entscheiden d├╝rfen, was er erotisch findet.
Die Bilder an sich k├Ânnte man in mehrerlei Hinsicht deuten - AbenteuerLust, aber auch Angst vor dem Versch├╝ttetwerden, Einsamkeit, fehlende seelische N├Ąhe etc. .
Ich vermute, es handelt es sich entweder um Erotik aus der Perspektive eines Einzelk├Ąmpfers oder um den sexuellen "Raubbau" an der Liebe zweier Menschen.

Sch├Âne Gr├╝├če, NDK

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

bisserl zu viel bergwerk.

Bearbeiten/Löschen    


Ully
???
Registriert: Jan 2006

Werke: 36
Kommentare: 125
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ully eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ach Jungs,

es bricht mir das Herz, dass ihr nicht einmal dieses Gedicht von eures Gleichen versteht. Wie wollt ihr da blo├č weibliche Lyrik begreifen.

Perry,
ich verstehe sehr gut was du mit diesen Zeilen zum Ausdruck bringen m├Âchtest, aber um dem "BERGWERK" zu entkommen hier einige ├änderungsvorschl├Ąge von mir:

Wo bist du gewesen
als ich neulich einfuhr
in den s├╝├čen Schacht
zwischen deinen Schenkeln,

wo warst du
als ich erwartungsvoll
nach Lustquarz
suchte

wo ist dein Schrei geblieben
als sich die Explosion
genussvoll entlud
und dich flutete?


vg Ully
__________________

┬ę by Ulla Magonz

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!