Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
78 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Unterdrückte Frau
Eingestellt am 13. 03. 2002 18:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

U n t e r d r ü c k u n g
Haget 5/95

Manch Mann spricht es so gerne aus:
Ich bin allein der Herr im Haus!
Nur was er isst und trinkt und trägt,
ob fern er sieht - ob Holz er sägt,
ob lange schläft - ob früh ins Bett,
bestimmt bei ihm - wie mir - ich wett’,
- und auch das Taschengeld genau! -
allein die „unterdrückte“ Frau!


__________________
Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lyra
???
Registriert: Nov 2000

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
klasse

Klasse, ich habe wirklich spass gehabt beim lesen.
Da sieht man mal die Emanzipation der Männer :-)))

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Moin Haget,
das ist wieder ein typischer "Haget"..gefällt mir sehr.
Könnte man schreiben:

?Ich allein bin der Herr im Haus!? ?
Umgekehrt hört es sich etwas so an wie: ich bin allein.Der Herr im Haus.
Aber ich kann auch damit falsch liegen.

lG
schönen Tag
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Sanne,
danke für Deinen Besuch. Dein Vorschlag ist in der Deutlichkeit der Aussage zweifellos besser, aber mir klingt eigentlich meine Wortstellung rhythmischer.

Liebe Grüße
Hans-Georg
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Moin Haget,
da magste Recht haben..was Rhythmik angeht.
aber man könnte auch sagen(?):
Allein ICH bin der Herr im Haus! :-)
Egol.
Hab einen schönen Tag
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Sanne,
ich habe bei diesem Satz schon vorher diverse Möglichkeiten probiert. Ich glaube, ich bin SO dem sehr nahe, was "wir" Männer an der Biertheke sagen würden: "Ich bin (der) Herr im Haus!" (evtl. noch: "Herr im Haus bin ich!"). Jetzt das ALLEIN an die rhythmisch beste Stelle gesetzt. Dieser Satz darf sich nicht vom "Volksmund" entfernen. Aber DANKE für Deine Überlegungen.

Nachträglich überlegt ist mein Gedichtle eigentlich ein Ausschlachten des alten Spruches: "Ich bin der Herr im Haus - was meine Frau sagt wird getan!"

Liebe Grüße
Hans-Georg
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!