Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
158 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Unterwegs
Eingestellt am 21. 09. 2004 19:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Helionaut
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2002

Werke: 6
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Helionaut eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auf dem Weg sein am Tage
Heißt weit von den Dingen sein
Man hört auch keine Klage
Überall herrscht Sonnenschein

Bleibt die Angst vor der Einkehr am Abend
Vor Zimmer und Lampenschein
Das Leben kaum noch ertragend
Die Gedanken dann immerfort schrei’n

Auf dem Weg sein bei Nacht
Heißt eins mit den Dingen sein
Keine Sonne mehr trügerisch lacht
Man ist unterwegs allein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Dorothea
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 33
Kommentare: 294
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dorothea eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nachts näher bei den Dingen?

Hallo Helionaut,

Deine Verse sprechen mich inhaltlich an. Aber zwingend ist er nicht, Dein Schluss, dass der Mensch nachts "eins mit den Dingen" sei (mit welchen übrigens?)
Liebe Grüße.
__________________
Dorothea Gebauer
----------------------
Sein ist mehr als Haben.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!